Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

DHDL: Investor Nico Rosberg macht erst mal Pause

Seit Monaten wurde um seinen Weggang aus der „Höhle der Löwen“ gemunkelt, jetzt spricht Nico Rosberg Klartext: Er zieht sich vorerst als Investor aus der Vox-Sendung zurück.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Nico Rosberg legt eine „Pause“ bei DHDL ein. (Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer)

Via Instagram und Linkedin hat Nico Rosberg sein vorläufiges Aus als Investor bei „Die Höhle der Löwen“ verkündet. Er „pausiere“ seine Rolle in der Sendung, um sich seinem bestehenden Startup-Portfolio und einer neu gegründeten Charity-Organisation zu widmen, heißt es vom Ex-Rennfahrer.

Anzeige
Anzeige

Potenzielle Nachbesetzungen für Rosbergs frei werdenden Plüschsessel stehen derweil schon in den Startlöchern.

Nico Rosberg bei DHDL: Comeback via Gastauftritt?

Von Vox heißt es neben den üblichen Dankesworten und Erfolgswünschen zum Weggang: „Einmal Löwe immer Löwe – vielleicht stößt er in einer der folgenden Staffeln ja auch nochmal zum Löwen-Rudel dazu.“ Ein künftiger Gastauftritt ist also nicht ausgeschlossen.

Anzeige
Anzeige

Schon im November 2022 hatte die Bild unter Berufung auf Produktionskreise ein Ende von Rosbergs DHDL-Zeit prophezeit. Er „könne sich zwar gut als Eigenmarke verkaufen, habe aber wenig Unternehmer-Geschick“ – und müsse deswegen die Show verlassen.

Tatsächlich musste Rosberg in der Vergangenheit immer wieder Kritik aus dem Publikum einstecken. Der 37-Jährige, der seit 2020 Teil der „Höhle der Löwen“ war, hatte sich insgesamt nur selten auf Investments eingelassen. Vor der Kamera abgemachte Deals waren im Nachhinein häufig wieder geplatzt.

Anzeige
Anzeige

Potenzielle Rosberg-Nachfolge: Tijen Onaran

Jetzt will sich Rosberg darauf konzentrieren, sein „bestehendes Startup-Portfolio weiter zu stärken“ und unter dem Dach seiner neu gegründeten gemeinnützigen Organisation Rosberg Philanthropies „die Themen Umweltschutz und die Unterstützung von Kindern“ unter einen Hut bringen.

Währenddessen gibt es bereits eine potenzielle Nachfolgerin für seinen Platz in der „Höhle der Löwen“: Die Unternehmerin Tijen Onaran könnte künftig Rosbergs Erbe antreten. Onaran ist seit rund drei Jahren als Investorin tätig, setzt einen Fokus auf frauengeführte Startups und ist laut Gründerszene für „knapp die Hälfte der insgesamt 20 Drehtage“ der vierzehnten Staffel vorgesehen.

Anzeige
Anzeige

Die Bild hat außerdem noch zwei weitere Namen für potenzielle DHDL-Neubesetzungen in den Ring geworden: Glossybox-Gründerin Janna Ensthaler und Familienunternehmer Tillmann Schulz könnten demnächst in der Sendung zu sehen sein.

Bisher ist allerdings keiner der potenziellen Neuzugänge von Vox bestätigt.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige