Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Elon Musk wieder reichster Mensch der Welt – und irgendwie auch Single

Wie Bloomberg und Forbes übereinstimmend berechnen, hat Elon Musk den Titel des reichsten Mannes der Welt erneut erobert. Sein Vermögen liegt inzwischen nördlich von 200 Milliarden US-Dollar.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Elon Musk hat Grund zur Freude – die Aktionäre stärken ihm den Rücken. (Foto: ​​Ariyanto / Shutterstock)

Tesla- und SpaceX-Chef Elon Musk ist zurück an der Spitze. Insbesondere der jüngste Kursanstieg der Tesla-Aktie hat ihn erneut an Amazon-Gründer Jeff Bezos vorbeiziehen lassen. Bloombergs Reichenliste verortet Musks Vermögen mittlerweile bei rund 213 Milliarden, Forbes etwas niedriger bei knapp oberhalb von 200 Milliarden Dollar.

Musks Vermögen schwankt vor allem mit dem Tesla-Kurs

Anzeige
Anzeige

Diese Größenordnung hatte Musk zuletzt im Januar dieses Jahres erreicht, als die hervorragenden Geschäftszahlen Teslas eine regelrechte Kursrallye losgetreten hatten. Hinzu kam der Einstieg Teslas in Kryptowährungen. Die Werte schienen nur noch eine Richtung zu kennen.

Nach einer gewissen Ernüchterung mit einem Verlust seiner Vermögenswerte in Größenordnungen von bis zu 50 Milliarden Dollar konnte Musk seit etwa Mitte des Jahres erneut Steigerungen verzeichnen. Dabei ist Aufstieg und Fall des Musk-Vermögens ganz maßgeblich mit dem Erfolg Teslas verknüpft. Er hält allein rund 20 Prozent der Tesla-Aktien, die aktuell einen Wert von 157 Milliarden in seinem Portfolio ausmachen. Sollte SpaceX dereinst an die Börse gehen, könnten sich neue Milliarden über Musk abregnen. An diesem Unternehmen hält er laut Bloomberg runde 47 Prozent.

Anzeige
Anzeige

Zeitmangel beendet Liebesbeziehung

Zusammen beschäftigen Tesla und SpaceX rund 110.000 Mitarbeitende. Daneben kümmert sich Musk auch noch um Neuralink und einige andere Projekte. Da ist es kein Wunder, dass Zeit Mangelware im Leben des Milliardärs ist.

Anzeige
Anzeige

Wie Musk inzwischen selbst bestätigt, ist es genau dieser Zeitmangel, der nun die Lebenspartnerschaft mit der kanadischen Künstlerin Grimes „halb“ beendet hat. Die beiden waren seit dem Frühjahr 2018 ein Paar und hatten 2020 ein gemeinsames Kind bekommen, dass sie X AE A-Xii nannten. Da sich aber Musks Lebensmittelpunkt eher in Texas befände, während Grimes vornehmlich in Los Angeles arbeite, sei eine Fortführung der Partnerschaft trotz aller Liebe schwierig. Man habe sich deshalb „halb“ getrennt, so der Multimilliardär.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige