Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Die erfolgreichsten iPhone-Apps 2021: Corona hinterlässt Spuren

Die App-Store-Charts wurden auch im zweiten Pandemiejahr von Corona bestimmt. Die Corona-Warn-App musste ihren letztjährigen Spitzenplatz allerdings an den digitalen Impfnachweis Covpass abtreten.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
App-Store-Icon auf einem iPhone. (Foto: Hilalabdullah/Shutterstock.com)

Vor zwei Jahren hätte vermutlich niemand gedacht, dass ausgerechnet das Robert Koch-Institut gleich zwei der am häufigsten heruntergeladenen iPhone-Apps des Jahres produzieren würde. Damit hat es die staatliche Behörde genauso oft in die jetzt von Apple veröffentlichen App-Store-Charts geschafft, wie auch die beiden Online-Schwergewichte Google und Meta.


Die im letzten Jahr noch am häufigsten von allen heruntergeladene Corona-Warn-App bringt es zwar nur noch auf Platz 4, dafür geht der Spitzenplatz 2021 aber an den ebenfalls im Auftrag des Robert Koch-Instituts entwickelten digitalen Impfnachweis Covpass. Mit der Luca-App geht außerdem auch Platz 2 an eine iPhone-Anwendung, die es ohne Pandemie nie gegeben hätte.

Die am häufigsten heruntergeladenen iPhone-Apps 2021

PlatzApp-NameEntwicklerPreis in Euro
1CovPassRobert Koch-Institutkostenlos
2luca appculture4life GmbHkostenlos
3WhatsApp MessengerWhatsApp Inc.kostenlos
4Corona-Warn-AppRobert Koch-Institutkostenlos
5InstagramInstagram, Inc.kostenlos
6YouTubeGoogle LLCkostenlos
7Vinted – Second Hand verkaufenVonted Limitedkostenlos
8Google Maps - Transit & EssenGoogle LLCkostenlos
9PayPalPayPal, Inc.kostenlos
10TikTok: Videos, Lives & MusikTikTok Pte. Ltd.kostenlos
Anzeige
Anzeige

Das wir uns noch immer in einer Pandemie befinden, zeigen auch die Download-Charts für das iPad. Spitzenreiter bleibt die Videokonferenzlösung Zoom, die schon 2020 von dem coronabedingten Wechsel vieler Angestellten ins Homeoffice profitiert hat. Gleiches gilt für Microsoft Teams. Während es die Kommunikationslösung für Unternehmen im vergangenen Jahr nur auf Platz 9 der jährlichen iPad-Charts geschafft hat, landet die Software jetzt sogar auf dem zweiten Platz.

Netflix ist erneut die am dritthäufigsten heruntergeladene iPad-App des Jahres. Das ist insofern interessant, weil die Konkurrenz-App Amazon Prime Video von Platz 2 im vergangenen Jahr auf Platz 6 abgestürzt ist. Auch Disney Plus fällt von Platz 5 im letzten Jahr auf Platz 8 zurück.

Anzeige
Anzeige

Die am häufigsten heruntergeladenen iPad-Apps 2021

PlatzApp-NameEntwicklerPreis in Euro
1ZOOM Cloud MeetingsZoomkostenlos
2Microsoft TeamsMicrosoft Corporationkostenlos
3NetflixNetflix, Inc.kostenlos
4YouTubeGoogle LLCkostenlos
5Microsoft WordMicrosoft Corporationkostenlos
6Amazon Prime VideoAMZN Mobile LLCkostenlos
7Microsoft PowerPointMicrosoft Corporationkostenlos
8Disney+Disneykostenlos
9Google ChromeGoogle LLCkostenlos
10Spotify - Musik und PlaylistsSpotifykostenlos

App-Store 2021: Das waren die beliebtesten kostenpflichtigen Apps für iPhone und iPad

Keine Überraschung an der Spitze: Blitzer.de Pro und Threema bleiben die zwei am häufigsten gekauften iPhone-Apps des Jahres. Die im letzten Jahr drittplatzierte App „Food with love“ muss allerdings der beliebten Eltern-App „Oje, ich wachse!“ Platz machen.

Anzeige
Anzeige

Die am häufigsten gekauften iPhone-Apps 2021

PlatzApp-NameEntwicklerPreis in Euro
1Blitzer.de PROEifrig Media0,49
2Threema. Sicherer MessengerThreema GmbH3,99
3Oje, ich wachse!Domus Technica3,99
4food with loveFood with love3,99
5Forest - Bleib fokussiertSEEKRTECH CO., LTD.1,99
6AutoSleep SchlaftrackerTantsissa4,99
7WeatherProMeteoGroup Deutschland GmbH0,99
8GoodNotes 5Time Base Technology Limited7,99
9TouchRetouchADVA Soft GmbH1,99
10ADAC Camping / Stellplatz 2021ADAC Camping GmbH8,99

Bei den meistverkauften iPad-Apps des Jahres gibt es zumindest unter den ersten fünf Plätzen keinerlei Überraschungen. Platz 1 geht wie im letzten Jahr an die Notiz-App Goodnotes, dahinter folgen erneut der Vektor-Editor Procreate, die Notiz-App Notability, das Fotobearbeitungswerkzeug Affinity Photo und die Zweit-Bildschirmlösung Duet Display. Erst ab Platz 6 gibt es mit dem Neuzugang Ankimobile Flashcards eine Veränderung zu den Vorjahrescharts.

Die am häufigsten gekauften iPad-Apps 2021

PlatzApp-NameEntwicklerPreis in Euro
1GoodNotes 5Time Base Technology Limited8,99
2ProcreateSavage Interactive Pty Ltd10,99
3NotabilityGinger Labs9,99
4Affinity PhotoSerif Labs14,99
5Duet DisplayDuet, Inc.10,99
6AnkiMobile FlashcardsAnkitects Pty Ltd24,99
7Atlas der Humananatomie 2021Visible Body24,99
8Affinity DesignerSerif Labs9,99
9Messaging for WhatsApp on iPadBurak Acemoglu2,99
10MyScript CalculatorMyScript2,99
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige