Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Artikel merken

Das 1×1 des Singles Day: Das müsst ihr über den Shopping-Tag 2023 wissen

In China ist der Singles Day schon seit Jahren eine feste Größe. In Deutschland und Westeuropa feiern die Händler inzwischen mit – und generieren ebenfalls zusätzliche Erlöse.

5 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Im asiatischen Raum ist der Singles Day bereits so populär wie hierzulande der Black Friday. (Bild: Forstgraphic / Shutterstock)

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Provisions-Links verwendet und sie durch "*" gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält t3n.de eine Provision.

Wann ist Singles Day 2023?

In Deutschland – und hier vor allem im Westen und Süden der Republik – ist der 11. November immer noch vor allem mit dem Beginn der Session rund um Karneval und Fastnacht verbunden, eventuell noch mit dem Martinstag. In China sieht das gänzlich anders aus: Dort steht das Datum seit einigen Jahren für den Singles Day – hergeleitet aus der Symbolik 1 für Single. Der Singles Day, auch „Double 11“ genannt, ist speziell in den letzten zehn Jahren zu einem der umsatzstärksten Tage im E-Commerce geworden.

Anzeige
Anzeige

Alleine der E-Commerce-Riese Alibaba und Konkurrent JD.com mit den dazugehörigen Unternehmen haben im vergangenen Jahr rund um den 11. November insgesamt 115 Milliarden US-Dollar umgesetzt. Inzwischen ist der Singles Day vor allem in China ein multimediales Ereignis, das auch mit TV-Shows gefeiert wird und weit größeres Ausmaß in der Berichterstattung hat als etwa hierzulande der Black Friday. Übrigens ist der Begriff „Double 11“ in China zwar geschützt, in Deutschland hat das Patent- und Markenamt hier allerdings nicht mitgespielt, als Bonprix 2017 versuchte, sich einige Begriffe rund um diesen Schnäppchentag zu sichern.

Was steckt hinter dem Singles Day?

Die Idee dahinter ist so naheliegend wie schlüssig aus Sicht des Handels: Der Alleinstehende, der naturgemäß nicht für die eigene Familie sorgen muss, hat Geld übrig und kann und soll sich mal etwas gönnen. Und alle anderen dürfen und sollen natürlich mitfeiern und auch Geld ausgeben. Dass auch in diesem Jahr wieder die Rekorde vermeldet werden könnten, ist wahrscheinlich – hat doch der Onlinehandel gerade durch die Coronakrise einen weiteren Schub erfahren.

Anzeige
Anzeige

Zurück geht der Tag der Alleinstehenden (Guanggun Jie auf Chinesisch) wohl auf einige Studierende, die ihn erstmals im Jahr 1993 feierten. Als Shopping-Tag populär gemacht hat „Double 11“ dann Alibaba, die den Tag, ähnlich wie Amazon seinen Prime Day, seit 2009 mit immer umfangreicheren Sonderangebotsschlachten feiern. Man beschenkt sich gegenseitig – und findet im Zweifelsfall auch selbst das eine oder andere Sonderangebot, auf das man schon länger gespart hat. Ursprünglich sollte der Tag übrigens mal als willkommene Möglichkeit dienen, andere Singles vergleichsweise ungezwungen kennenzulernen oder wahlweise auch als Tag, an dem Singles ausgelassen feiern.

Singles Day: Wie wird der Tag in Deutschland gefeiert?

Inzwischen ist auch in den westlichen Märkten der Singles Day vor allem ein Konsumtag, der sich nahtlos – insbesondere in diesem Jahr mit dem verspäteten zusätzlichem Prime Day im Oktober – ins beginnende Weihnachtsgeschäft einreiht. Denn ähnlich wie der Black Friday und der Cyber Monday rund um das erste Adventswochenende (und nach dem amerikanischen Thanksgiving) sorgt auch der Singles‘ Day nicht nur in China, sondern auch in Mitteleuropa für satte Umsätze.

Anzeige
Anzeige

Mehrere Händler:innen berichteten uns im vergangenen Jahr, dass der Tag zu den umsatzstärksten im November zählte – und das, obwohl sie keine höheren Rabatte gaben als in anderen Zeiträumen im November. Wie auch die Preissuchmaschine Idealo berichtet, sind gute Angebote nicht nur rund um die Tage Ende November zu machen, sondern eben auch schon den ganzen November über.

Übrigens sehen wir gerade in diesem Jahr auch zahlreiche Geschäfte im Präsenzhandel, die den Singles Day mitfeiern – und das nicht nur in den genussorientierten Handelssegmenten. Das hat auch damit zu tun, dass der Handel sich im aktuellen Jahr mehr denn je darum bemüht, möglichst frühzeitig die Kund:innen zum Kauf zu bewegen. Das hat mit der vergleichsweise großen Unsicherheit und der Kaufzurückhaltung breiter Teile der Verbraucherschaft zu tun. Zu erwarten ist außerdem, dass aufgrund des Wochentags zumindest im Onlinehandel das gesamte Wochenende zum Singles Day ausgebaut wird, sodass du auch am Sonntag noch von den Angeboten profitieren können wirst.

Anzeige
Anzeige

Verängerte Rückgabefrist soll Umsatz ankurbeln

Hinzu kommt, dass immer mehr Händler:innen eine Art Preisgarantie auf die Black-Friday-Zeit bieten. Amazon beispielsweise wird auch ab November sämtliche Rücksendungen bis Ende Januar erlauben. Die Idee dahinter ist so klar wie vernünftig: Wenn der Kunde jetzt kauft und später ein günstigeres Angebot findet, könnte er, ohne groß zu diskutieren, die Ware noch im Rahmen der per Fernabsatzrecht zugebilligten Rückgabefrist zurückgeben und neu bestellen. Die Folge wäre eine teure Retoure – jede Retoure kostet einen Händler im Schnitt 20 Euro und unterm Strich nicht mehr Umsatz.

Doch Kund:innen sollten einen kühlen Kopf bewahren, weil erwartungsgemäß nicht jedes Sonderangebot auch ein Bestpreis ist oder signifikant unter den sonstigen Preisen liegt. Gerade bei Produkten, die derzeit ohnehin mehr gefragt sind als sonst, sehen wir bei den Angeboten noch Luft. Denn bereits seit diesem Wochenende, auf jeden Fall aber bis zum kommenden Samstag, dem eigentlichen 11. November, werben Händler:innen auch in Deutschland mit dem Shopping-Tag.

Singles Day: Diese Händler in Deutschland könnten mitmachen

Welche Händler sich in diesem Jahr am Singles Day beteiligen werden, ist noch nicht bekannt, da die Ketten erst sehr kurzfristig davor die Werbetrommel rühren. Im vergangenen Jahr war aber beispielsweise der Versender Otto* mit elf Prozent auf zahlreiche Artikel der Unterhaltungselektronik und Mode dabei. Auch der zur Gruppe gehörende Händler About You* hatte den Singles Day als Thema. Ebenso gab es im Lidl-Onlineshop* Angebote rund um Wohnen, Einrichten, Haushalt und Küche (sowie versandkostenfreie Lieferung). Auch Saturn* und Mediamarkt* waren 2021 mit dabei und werden dem Vernehmen nach auch in diesem Jahr erneut Sonderangebote bereitstellen, die sich – ähnlich wie bei Amazon – einfach in die ohnehin vorhandenen Novemberangebote einfügen. Möglicherweise werden auch Ebay, Douglas, Hunkemöller und Thalia* den Singles Day als Thema aufgreifen.

Anzeige
Anzeige

Amazon* feiert nämlich ohnehin schon den gesamten November mit Angeboten, bei denen sich durchaus auch jetzt schon attraktive Angebote finden lassen. Wahrscheinlich überlässt das Unternehmen aber bewusst den chinesischen Händlern das Feld beim Singles Day, da hier natürlich Alibaba und JD.com wieder weit vorne liegen werden. Aliexpress beispielsweise wirbt mit Rabatten und Coupons von bis zu 70 Prozent rund um den 11. November, wobei dieser hier nicht als Singles Day bezeichnet wird, sondern nur als 11 11. Auch Plattformen wie Shein oder erstmals Temu werden in diesem Jahr ziemlich sicher beim Singles Day mit am Start sein.

Über konkrete Angebote werden wir euch noch in den nächsten Tagen – insbesondere am Tag selbst – informieren. 

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige