Anzeige
Anzeige
News

Feature-Drop: Google-Update bringt exklusive Funktionen auf Pixel 2 bis 4

Google hat für seine Pixel-Smartphones der zweiten bis vierten Generation ein neues Funktionsupdate angekündigt: Der bisher zweite Feature-Drop, wie Google die Aktualisierung nennt, umfasst unter anderem mehr Kontrolle für den Dark Mode.

3 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige
Google Pixel 4 und 4 XL. (Foto: t3n)

Etwa ein Vierteljahr nach Ankündigung des ersten Feature-Drop-Updates schiebt Google nun eine zweite Version nach, die nicht ausschließlich für die neuen Pixel-4-Modelle, sondern auch für ältere Google-Phones bereitgestellt wird. Nicht alle Funktionen sind für Pixel 2, 3 und 3a verfügbar.

Feature-Drop: Pixel-Smartphone erhalten Dark-Mode-Steuerung

Anzeige
Anzeige

Mit dem Feature-Drop zieht eine Funktion in Pixel-Geräte ein, die eigentlich erst mit dem Update auf Android 11 erwartet wurde: Der systemweite Dark Mode kann künftig in Abhängigkeit von der Uhrzeit oder dem Stand der Sonne gesteuert werden. Damit lässt sich der Dark Mode nun nicht mehr nur händisch oder abhängig vom Energiesparmodus steuern. Smartphones anderer Hersteller bekommen das neue Feature auch – aber wohl erst im August oder September mit dem Launch von Android 11.

(GIF: Google)

Als weitere neue Funktion zieht die Google-Pay-Wallet ins Menü des Powerbuttons ein. Neben dem Ein- und Ausschalten, Neustart und der Option, Screenshots zu erstellen oder das Gerät zu sperren, wird Pixel-Besitzern hier künftig auch eine schnelle Verwaltung der Kredit- und Kundenkarten sowie die kontextbasierte Anzeige von Bordkarten ermöglicht. Hierfür fertigt ihr einen Screenshot an und legt das jeweilige Element in Google Pay ab. Updates zu euren Flügen werden euch fortan in Echtzeit angezeigt. Am Abflugtag könnt ihr einfach den Ein/Aus-Knopf gedrückt halten, um eure Bordkarte direkt griffbereit zu haben. Diese Funktion steht nur auf dem Pixel 3, Pixel 3a und Pixel 4 zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige

Pixel 2 bis 4: Neue Foto-und Video-Funktionen

Das neue Feature-Drop-Update erweitert außerdem Foto- und bringt neue AR-Effekte mit, die ihr nutzen könnt, während ihr Video-Calls mit Google Duo durchführt. Die Effekte ändern sich dem Unternehmen zufolge je nach eurem Gesichtsausdruck und bewegen sich gemeinsam mit euch über den gesamten Screen.

Anzeige
Anzeige

Außerdem werden Selfies mit dem Pixel 4 verbessert, denn die Frontkamera kann mit dem Update auch Tiefeninformationen speichern, wodurch Porträts mit Unschärfeeffekt versehen werden können. Per Color-Pop-Effekt sollen Farben knalliger werden, zudem lassen sich Fotos mit 3D-Effekt auf Facebook posten.

Googles Feature-Drop-Update für die Pixel-Geräte erweitert auch das Angebot an Emoji. (Bild:Google)

Googles Feature-Drop-Update für die Pixel-Geräte erweitert auch das Angebot an Emoji. (Bild: Google)

Darüber hinaus bringt das Update die Emoji-Version 12.1 mit sich. Damit stehen Google zufolge 169 neue Emojis zur Verfügung, die eine größere Anzahl von Geschlechtern und Hautfarben umfassen, „genauso wie verschiedenste Paare, um unsere Gesellschaft noch besser abzubilden“.

Anzeige
Anzeige

Pixel 4 mit neuer Geste für Motion Sense

Google Pixel 4 und XL im Test. (Foto: t3n)

Motion Sense: Googles Pixel 4 und XL mit neuer Geste. (Foto: t3n)

Googles Pixel 4 und 4 XL (Test) besitzen einen Miniradar-Chip, mit dem ihr die Smartphones per Gesten bedienen könnt. Das Angebot an Gesten war bislang nicht sonderlich groß. In unserem Test des Pixel funktionierte das Ganze auch eher mittelmäßig. Google stellte schon zum Launch weitere Gesten in Aussicht – mit dem neuen Feature-Drop legt das Unternehmen ein wenig nach: Zusätzlich zu den Gesten zum Vor- und Zurückskippen von Musiktiteln könnt ihr die Wiedergabe mit einer neuen Geste anhalten oder fortsetzen.

Per Motion-Sense-Geste des Pixel 4 könnt ihr jetzt auch Musik anhalten. (GIF: Google)

Das Feature-Drop-Update soll im Laufe der kommenden Woche an alle kompatiblen Pixel-Modelle schubweise verteilt werden. In drei Monaten können Pixel-Besitzer mit dem dritten Update dieser Art rechnen. Denn Google plant, seine Feature-Drops quartalsweise zu veröffentlichen.

Mehr zum Thema:

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige