News

iPhone 8: Neue Hinweise auf kabellose Ladeoption

iPhone 8: Renderbild. (Bild: Benjamin Geskin)

Die Hinweise verdichten sich, dass Apple seinem nächsten Smartphone endlich eine kabellose Lademöglichkeit verpassen wird. Ein neuer Leak zeigt, wie es im iPhone 8 verbaut sein soll.

iPhone 8: Kabelloses Laden womöglich per Qi-Wireless

Eine neue schematische Zeichnung des iPhone-8-Innenaufbaus soll unter anderem aufzeigen, wie Apple kabelloses Laden in das Smartphone integrieren könnte. Schon seit Monaten wird vermutet, dass das nächste iPhone ein solches Feature erhalten wird, zumal das Unternehmen im Februar dem Wireless Power Consortium (WPC) beigetreten ist.

Diese Schemazeichnung soll Qi-Wireless-Unterstützung für das iPhone 8 bestätigen. Der grüne Kreis in der Mitte soll die notwendige Spule sein. (Bild: Weibo)

Diese Schemazeichnung soll Qi-Wireless-Unterstützung für das iPhone 8 bestätigen. Der grüne Kreis in der Mitte soll die notwendige Spule sein. (Bild: Weibo)

Das WPC ist für Entwicklung des Ladestandards Qi-Wireless verantwortlich. Diese drahtlose Ladetechnologie funktioniert mittels elektromagnetischer Induktion, dafür sind Metallspulen im Innern des Smartphones und eine entsprechende Ladestation erforderlich. In der auf Weibo aufgetauchten Skizze sind Induktionsspulen im kolportierten iPhone zu erkennen. Laut 9to5Mac, die die Beschriftungen der Zeichnung übersetzt haben, sind entsprechende Beschriftungen auf Chinesisch abgedruckt. Der grüne Kreis in der Mitte der Zeichnung soll die Qi-Wireless-Induktionsspule sein.

Neu ist die Lösung nicht. Jahrelang hat Google mit seinen Nexus-Modellen versucht, den drahtlosen Standard massentauglich zu machen – ohne Erfolg. In den letzten Nexus- und den neuen Pixel-Smartphones ist keine drahtlose Ladelösung mehr vorhanden. Immerhin unterstützt das Samsung Galaxy S8 (Test) weiterhin drahtloses Laden.

iPhone-8-Konzept: Wenig Rahmen und kabellos aufladbar. (Bild: ConceptiPhones)

iPhone 8 wohl noch ohne drahtloses Laden aus größerer Entfernung

Älteren Gerüchten und Recherchen von Evan Blass zufolge arbeitet Apple eng mit dem 2012 gegründeten Startup Energous zusammen, um eine komplett kontaktlose Lademöglichkeit für Smartphones und möglicherweise weitere Geräte zu entwickeln. Die Technologie von Energous soll das Aufladen aus bis zu 4,5 Metern – quasi wie per WLAN – ermöglichen. Damit müsste man sein Smartphone nicht mehr direkt auf einer Ladematte oder -station wie bei Qi-Wireless platzieren, sondern es muss sich nur in Signalreichweite befinden.

Auch wenn diese Ladelösung es wohl noch nicht in das nächste iPhone schaffen wird, ist auf der Energous-Website ersichtlich, dass das Unternehmen eifrig dabei ist, die Technologie fertigzustellen. Auf der CES 2017 in Las Vegas hatte Energous sein Produkt bereits demonstriert – die versprochene Reichweite wurde indes noch nicht erreicht. Im September werden wir Gewissheit haben, ob das neue iPhone Qi-Wireless oder doch schon die Energous-Ladelösung verbaut haben wird.

iPhone 8: ein Renderbild basierend auf CAD-Zeichnungen. (Bild: Benjamin Geskin)

1 von 9


Weiterführende Links:
Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
smartphone.kabellos
smartphone.kabellos

Da Apple jetzt auch Mitglied beim Wireless Power Consortium ist, könnte es schon sein, daß das neue iPhone 8 kabellos aufladbar ist, zumindest wird dies spekuliert, evtl. auch gegen einen Aufpreis. Leider ist von den bisherigen iPhone-Modellen keines qi fähig, siehe auch
https://smartphone-kabellos.jimdo.com/qi-f%C3%A4hige-handys-und-smartphones-ohne-qi-standard/iphone-7-6-5-und-4-kabellos-laden-nur-mit-adapter/

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung