Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

iPhone-Hacker Geohot lobt Musks Hardcore-Arbeitskultur – und macht Praktikum bei Twitter

Der US-Hacker George „Geohot“ Hotz hat sich mit Exploits für iPhone und PS3 einen Namen gemacht, beschäftigt sich aber mittlerweile mit Software für autonome Fahrfunktionen. Jetzt macht er ein zwölfwöchiges Praktikum bei Twitter. Warum?

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Die Twitter-Suche ist laut iPhone-Hacker Geohot noch verbesserungswürdig. (Foto: Koshiro K/Shutterstock)

Im Alter von 17 Jahren gelang es George Hotz, der sich „Geohot“ nennt, als erstem, die Sim-Sperre beim iPhone zu entfernen. Später brachte ihn Sony wegen des Crackens der Playstation 3 vor Gericht und die Hacking-Gemeinde gegen sich auf.

Anzeige
Anzeige

Geohot: Software für autonom fahrende Autos

Seit einigen Jahren ist der heute 33-jährige Hotz mit seinem Unternehmen Comma.ai legal unterwegs und entwickelt Software, die Autos autonome Fahrfunktionen verpassen soll. Mit Tesla-Chef Elon Musk verband Hotz in diesem Zusammenhang bisher eher eine Feind- als eine Freundschaft.

Das Vorgehen Musks im Zusammenhang mit der Twitter-Übernahme scheint Hotz jedoch zu gefallen. Ausdrücklich lobte Hotz die neue Hardcore-Arbeitskultur, die Musk bei Twitter propagiert. Das sei die Einstellung, „mit der man unglaubliche Dinge schafft“, so Hotz.

Anzeige
Anzeige

iPhone-Hacker arbeitet 12 Wochen bei Twitter

Jetzt hat der Hacker dem neuen Twitter-Boss angeboten, ein zwölfwöchiges Praktikum bei dem Kurznachrichtendienst zu absolvieren. Als Bezahlung wolle er lediglich die Lebenshaltungskosten für San Francisco erstattet haben. Musk scheint dem Ganzen zugestimmt zu haben, denn Hotz hat sein Praktikum wohl schon begonnen.

Konkret hat Hotz offenbar die Verantwortung für die Verbesserung der Suchfunktion bei Twitter übernommen zu haben, wie es bei Winfuture heißt. Er möchte, dass Nutzer:innen die erweiterten Parameter leichter finden und die Suche nicht mehr so stark von dem genauen eingegebenen Text abhängig ist.

Anzeige
Anzeige

Twitter-Suche verbessern, Login-Popup abschaffen

Außerdem, so Hotz, wolle er sich dafür stark machen, dass das Login-Popup verschwindet, das neue Nutzer:innen beim Surfen auf der Twitter-Seite empfängt. Sollte das gelingen, sei das Praktikum schon ein Erfolg, so Hotz halb im Scherz, wie Techcrunch berichtet.

Wie es um die Suchfunktion bei Twitter bestellt ist, zeigt eine Antwort auf die Frage von Hotz zur Qualität der Twitter-Suche und was es brauche, damit Nutzer:innen Twitter anstelle von Google zur Suche verwenden würden.

Anzeige
Anzeige

Kommt Ex-Tesla-Manager ins Twitter-Team?

Der frühere Tesla-Manager Andrej Karpathy, der das KI-Team in der Autopilot-Abteilung des E-Autobauers leitete, schrieb daraufhin, dass er Twitter auf Google mit der Site-Suchoption durchsuche. Das funktioniere ziemlich gut, so Karpathy.

Hotz fragte Karpathy auf diesen Kommentar hin, ob er einen Job bei Twitter wolle. Dort könne er schnell Erfolge feiern. Die Twitter-Nutzer:innen scheinen der Idee jedenfalls nicht abgeneigt. „Mach es, Andrej“, heißt es etwa, und dass die semantische Suche von Karpathys Expertise profitieren würde.

Vorstellungsgespräch: 13 witzige Tweets zu dummen Fragen Quelle: shutterstock

Ob Karpathy das Angebot annimmt und ob Hotz tatsächlich etwas an der Twitter-Suchfunktion verbessern kann, wird sich zeigen.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Ein Kommentar
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Susan Jante

If you need a reliable hacker who will never delay your work and give you result within 6 hours you all should contact (Franciscohack@qualityservice.com) WhatsApp (+54 9 11 7607-0877). he can hack any device phone without the person knowing his phone has been hacked, If you needed a concrete cheating evidences on your unfaithful partner phone, you want to ready her text messages and monitor her phone contact Mr Francisco to help spy remotely into her phone without her consent.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige