Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Nie wieder aufladen: Lenovo zeigt kabellose Maus und Tastatur mit Solarzellen

Lenovo hat auf der CES 2024 eine Tastatur und eine Maus vorgestellt, die ganz ohne Aufladen an herkömmlichen externen Stromquellen auskommen sollen. Zur Sicherheit gibt es aber auch einen USB-C-Anschluss.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Maus und Tastatur sollen ohne externe Stromquellen auskommen. (Bild: Lenovo)

Mit Solarzellen ausgestattete Computertastaturen, die nur selten oder nie nachgeladen werden müssen, gibt es schon. Lenovo hat im Rahmen der Elektronikmesse CES 2024 in Las Vegas jetzt aber neben der Tastatur auch eine Maus vorgestellt, die angeblich ganz auf externe Stromquellen verzichten kann.

Anzeige
Anzeige

Maus und Tastatur: Nur Licht und Bewegung

Bei beiden Geräten handelt es sich noch um Konzeptmodelle.  Lenovo verrät in der Mitteilung auch nicht allzu viel über den konkreten technologischen Ansatz hinter der Stromerzeugung.

Auf dem Produktbild ist immerhin zu erkennen, dass die Tastatur über ein Solarpanel aufgeladen wird, das sich beinahe über die gesamte Breite zieht. Links daneben befindet sich ein auffälliger Drehknopf, der wohl zur Lautstärkeregelung dient.

Anzeige
Anzeige

Oder soll darüber vielleicht auch ein Teil der Energieversorgung geregelt werden? Schließlich nennt Lenovo seine Konzeptgeräte „Mechanical Energy Harvesting Combo“. Wäre also zumindest nicht abwegig, wenn auch unpraktisch, wenn die Tastatur sich über irgendeine Art mechanischer Bewegung aufladen ließe.

Maus wird durch Bewegung geladen

Die Maus, bei der Solarzellen wenig Sinn ergeben würden, dürfte sich entsprechend über Bewegung aufladen lassen – also direkt bei der Bedienung. Leider ist nicht klar, wie viel Energie sich so erzeugen ließe, also insbesondere, ob die Maus damit tatsächlich auskommen würde.

Anzeige
Anzeige

Wie Golem schreibt, hat zumindest die Maus zusätzlich einen USB-C-Port verbaut, über den sie sehr wahrscheinlich auch aufgeladen werden könnte. Ob auch die Tastatur über einen solchen Anschluss verfügt, ist anhand des Produktbildes nicht zu erkennen.

Kabellos per WLAN oder Bluetooth verbindbar

Mit dem Computer verbunden werden die beiden Peripheriegeräte jedenfalls per Bluetooth oder WLAN (2,4 Gigahertz). Eine – zusätzliche – Verbindung via Kabel scheint Lenovo nicht vorgesehen zu haben.

Anzeige
Anzeige

Ebenfalls aus den spärlichen Bildinformationen abzulesen ist, dass Lenovo die Tastatur recht schmal gehalten hat. Einen Ziffernblock gibt es nicht. Die Tasten sind beleuchtet und zeigen die Haupt- und mögliche Zusatzfunktionen an.

Ergonomische Gestaltung, kein Zifferblock

Die Maus ist ergonomisch gestaltet und kommt mit einem beleuchteten Drehrad sowie einer Daumentaste – letztere zusätzlich zu den beiden Maustasten, die sich rechts und links vom Drehrad befinden.

Schau dir jetzt Apples größte Produktflops in unserer Bildergalerie an Quelle: (Foto: Shutterstock/Drop of Light)

Wann die Maus-Tastatur-Combo auf den Markt kommt und wie teuer sie sein wird, ist nicht bekannt. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige