News

Macbook Air (2020): Neues Notebook mit doppeltem Speicher und besserem Keyboard

Macbook Air (2020). (Bild: Apple)

Lesezeit: 2 Min. Gerade keine Zeit? Jetzt speichern und später lesen

Apple hat sein Macbook Air aktualisiert. Es kommt mit schnellerem Prozessor, mehr Speicher und verbessertem Keyboard.

Ganz ohne Event hat Apple am Mittwoch neben einem neuen iPad Pro mit Lidar-Sensor ein Upgrade seines Macbook Air angekündigt. Es kostet ab 1.199 Euro.

Nix mehr verpassen: Die t3n Newsletter zu deinen Lieblingsthemen! Jetzt anmelden

Macbook Air: Neues Modell mit mehr Speicher und mehr Leistung

Laut Apple stecken im neuen Macbook Air Intels Core-Prozessoren (bis Core i7) der zehnten Generation mit bis zu vier Kernen und Turbo-Boost-Geschwindigkeiten von bis zu 3,8 Gigahertz. Durch das Prozessorupgrade soll das Air eine „bis zu zwei Mal höhere Leistung im Vergleich zur vorherigen Generation“ erreichen. Unterstützt wird die Recheneinheit von Intel Iris Plus Grafik und soll damit eine bis zu 80 Prozent schnellere Grafikleistung als der Vorgänger erzielen.

Macbook Air (2020). (Bild: Apple)

Macbook Air (2020). (Bild: Apple)

Beim SSD-Speicher verbaut Apple nun mindestens 256 Gigabyte – bisher waren 128 Gigabyte die kleinste Speichervariante. Wer mehr Speicher benötigt, kann das Air mit bis zu zwei Terabyte bestellen. Der Arbeitsspeicher geht wie gehabt bei acht Gigabyte los und kann gegen Aufpreis mit 16 Gigabyte RAM bestückt werden.

Neues Macbook Air kommt mit verbessertem Keyboard

Wie erwartet tauscht Apple die umstrittene Butterfly-Tastatur gegen die erstmals im Macbook Pro 16 eingesetzt Scherenmechanik-Tastatur, die weit zuverlässiger funktionieren soll. Sie ist letztlich nicht wirklich neu – es handelt sich dabei um das alte Magic Keyboard von 2015. Sie bietet Apple zufolge einen Tastenhub von einem Millimeter.

Macbook Air (2020). (Bild: Apple)

1 von 6

Beim 13-Zoll-True-Tone-Display hat sich offenbar nichts geändert, es löst weiterhin mit 2.560 x 1.600 Pixeln auf und stellt mehr als vier Millionen Pixel dar. Ebenso ist der T2-Sicherheitschip an Bord sowie zwei Thunderbolt-3-Ports (USB 3.1 Gen 2). Für Facetime-Gespräche sind drei Mikrofone mit gerichtetem Beamforming verbaut.

Apple hebt ferner hervor, dass das Macbook Air über ein Unibody-Gehäuse aus 100 Prozent recyceltem Aluminium verfüge und in den Farbgebungen Gold, Silber und Space Grau angeboten werde.

Das neue Macbook Air kann ab sofort zum Einstiegspreis von 1.199 Euro bestellt werden. Bildungskunden können den Rechner zu günstigeren Konditionen erwerben.

Mac Mini mit Speicher-Upgrade

Der Mac Mini hat auch ein kleines Upgrade erhalten. (Bild: Apple)

Der Mac Mini hat auch ein kleines Upgrade erhalten. (Bild: Apple)

Neben dem Macbook Air hat Apple auch seinem kleinen Desktoprechner ein Upgrade verpasst. Die Standardkonfiguration des Mac Mini verfügt nun über die doppelte Speicherkapazität von 256 Gigabyte und kostet 929 Euro. Für 1.279 Euro gibt es eine Variante mit 512 Gigabyte Speicherplatz.

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 70 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Luca Caracciolo (Chefredakteur t3n) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung