Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Kein iPhone: Das war das meistverkaufte Smartphone 2021

Welche Smartphones wurden 2021 am meisten verkauft? Apples iPhones spielten eine große Rolle – doch den ersten Platz sicherte sich ein anderer Hersteller.

Von Christian Bernhard
2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Samsung hatte 2021 gegenüber iPhone die Nase vorn. (Foto: Shutterstock)

Die Marktforscher von Omdia haben sich genau angesehen, welche Smartphones im vergangenen Jahr die meistverkauften waren. Apple hatte dabei einige Spitzenpositionen zu verteidigen, denn 2020 waren die ersten drei Plätze an iPhones gegangen. Diesen Erfolg konnte der US-Konzern 2021 nicht mehr wiederholen. Apple belegte zwar die Plätze zwei bis vier, aber eben nicht mehr den Spitzenplatz.

Apple und Samsung dominieren

Anzeige
Anzeige

Dieser ging im vergangenen Jahr an das Samsung Galaxy A12. Knapp 52 Millionen Einheiten davon wurden laut Omdia verkauft – und damit rund zehn Millionen mehr als vom iPhone 12, das auf Rang zwei landete. Auch Platz drei und vier gingen an Apple-Geräte: Dritter wurde das iPhone 13 mit 34,9 Millionen Verkäufe, Vierter das iPhone 11 (33,6 Millionen), das im Jahr 2020 noch das meistverkaufte gewesen war.

In die Top Ten hat es nur ein Smartphone geschafft, das weder von Apple noch von Samsung produziert wird: das Xiaomi Redmi 9A, welches Platz fünf belegte (26,8 Millionen verkaufte Geräte). Dahinter folgen vier weitere Apple-Geräte und das Samsung Galaxy A02, welches die Top Ten abschließt. Auffällig ist, dass kein iPhone Mini in den Top Ten verblieben ist. Dazu passt, dass die Gerüchte über eine Einstellung der Mini-Serie zuletzt immer lauter wurden.

Anzeige
Anzeige

Galaxy A12 stellt Samsung-Rekord auf

Obwohl Apple Platz eins an Samsung abgeben musste, ist Jusy Hong von Omdia davon überzeugt, dass die Dominanz des US-Konzerns „auf dem Premium-Markt immer stärker wird“. Dem Samsung Galaxy A12 gelang es wohl auch aufgrund seines vergleichsweise geringeren Preises, den Spitzenplatz zu erobern.

Anzeige
Anzeige

„Obwohl der durchschnittliche Verkaufspreis der iPhones, die in den Top 10 enthalten sind, fünfmal höher ist als der des Galaxy A12, ist es das effizienteste Modell von Samsung“, erklärte Hong. Das Galaxy A12 stellte auch einen neuen konzern-internen Rekord auf: Noch nie wurde ein Samsung-Smartphone mehr als 50 Millionen Mal in einem Jahr verkauft.

Ein Bereich im High-End-Segment scheint allerdings fest in Samsung-Hand zu sein: jener der faltbaren Geräte. Aufgrund des Erfolges des Samsung Galaxy Z Fold 3 und des Galaxy Z Flip 3 (Test) beträgt der Samsung-Anteil in diesem Segment laut Omdia beeindruckende 88 Prozent. Die faltbaren Geräten werden generell immer beliebter: Im Vergleich zum Jahr 2020 wurden 2021 rund neun Millionen solcher Smartphones verkauft, was einem Anstieg von mehr als 300 Prozent gleichkommt.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige