Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

MWC 2022: Samsung kündigt Galaxy-Event für den 27. Februar an

Nach dem Event ist vor dem Event: Das ist zumindest in diesem Jahr bei Samsung der Fall. Der Konzern will nur wenige Wochen nach der Vorstellung der Galaxy-S22-Serie zum MWC 2022 schon die nächste Reihe neuer Galaxy-Produkte ankündigen.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Samsungs Galaxy-Event im Vorfeld des MWC 2022 findet am 27. Februar statt. (Bild: Samsung)

Wenngleich Samsung mit der Enthüllung seiner Galaxy-S22-Reihe und Tab-S8-Modelle am 9. Februar eine erste Salve neuer Produkthighlights abgefeuert hatte, steht am 27. Februar bereits das nächste Galaxy-Event an. Was wird Samsung wohl vorstellen?

Samsung kündigt Galaxy-Event zum MWC 2022 an

Anzeige
Anzeige

Samsung will den Mobile World Congress in Barcelona nicht ohne Neuankündigungen verstreichen lassen. Das Unternehmen will am Sonntag, den 27. Februar 2022, eine vollständig virtuelle Keynote veranstalten. Im Zuge dessen will Samsung „erneut die Zukunft unserer Arbeitsweise und unseres Lernens neu definieren“, heißt es in der Ankündigung.

Dass nicht mit neuen Smartphones zu rechnen sein wird, gilt als sicher, da Samsung gerade erst seine Highlights des ersten Halbjahres angekündigt hat. Bei Tablets gilt das Gleiche, siehe Galaxy Tab S8, und für Smartwatches ist es im Grunde auch noch zu früh – die Galaxy-Watch-4-Modelle sind noch kein Jahr alt.

Anzeige
Anzeige

Samsungs Galaxy-Event im Vorfeld des MWC 2022 wird neue Notebooks hervorbringen. (Bild: Samsung)

Was neue Foldables angeht: Hierfür hat Samsung das bisherige Zeitfenster der Note-Serie auserkoren. Die Nachfolger des Galaxy Z Flip 3 (Test) und Z Fold 3 werden mit hoher Wahrscheinlichkeit erst im August vorgestellt.

Anzeige
Anzeige

MWC 2022: Samsung-Galaxy-Unpacked mit Fokus auf das Ökosystem – und Notebooks

Doch wir müssen nicht nur anhand des Ausschlussprinzips spekulieren, was Samsung vorstellen könnte. Denn in einem Editorial schreibt Hark-sang Kim, Samsungs Executive Vice President und Chef der Notebook- und -Entwicklungssparte, dass der Konzern eine neue Notebook-Generation präsentieren will.

Seinen Ausführungen zufolge arbeitet Samsung für die kommenden Notebooks mit Microsoft und Intel zusammen. Der Konzern verfolge das Ziel, „ein nahtloses Erlebnis über Geräte und Betriebssysteme hinweg“ zu realisieren. Interessanterweise ist es genau das, was auch Google in diesem Jahr herstellerunabhängig erreichen will. Beide eifern letztlich dem nach, was Apple in seinem geschlossenen Ökosystem schon seit einiger Zeit anbietet. Für Nicht-Apple-Kund:innen dürfte diese Entwicklung durchaus erfreulich sein.

Anzeige
Anzeige

Das Samsung-Event wird am Sonntag, den 27. Februar, ab 19 Uhr übertragen. Der Hersteller bietet einen Livestream sowohl im eigenen Newsroom als auch auf Youtube an.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige