Fundstück

Das sind die obskursten Betriebssysteme der Welt

Seite 5 / 7

Resume – eine Bewerbung als Betriebssystem

Einen wirklich beeindruckenden Lebenslauf hat ein französischer Entwickler programmiert: Seine Bewerbung verschickte er als komplettes eigenes Betriebssystem, das nichts anderes tut, als seinen Lebenslauf und andere Bewerbungsunterlagen anzuzeigen. Den Quellcode veröffentlichte er auf Github, der dazugehörige Blog-Eintrag ist inzwischen leider gelöscht.

Mehr dazuGeniale Lebenslauf-Idee – Entwickler stellt sich über eigenes Betriebssystem vor

Red Star OS – ein Betriebssystem wie aus „1984″

Nordkorea ist die letzte Diktatur stalinistischer Prägung auf der Welt – ein Ein-Parteienstaat mit Alleinherrscher Kim Jong-un an der Spitze. Für die in der kommunistischen Diktatur nur vereinzelt vorhanden PCs hat die Regierung ein eigenes linuxbasiertes Betriebssystem namens Red Star OS veröffentlicht, das ab 2002 entwickelt wurde. Die aktuelle Version Red Star OS 3.0 erschien im Sommer 2013.

Red Star OS 3.0. (Screenshot: Wikipedia)

Red Star OS 3.0. (Screenshot: Wikipedia)

Teil von Red Star ist ein angepasster Mozilla-Browser mit dem Namen Naenara, der dem Nutzer Zugang zum inhaltlich komplett von der Parteiführung kontrollierten nordkoreanischen Intranet namens Kwangmyong verschafft, das nur aus 28 Websites besteht. Seit Version 3 orientiert sich Red Star OS optisch an Apples Mac-Betriebssystem, davor war offensichtlich Windows das Vorbild.

Auf dem 32. Chaos Communication Congress präsentierten Ende 2015 zwei deutsche IT-Forscher das Ergebnis ihrer eingehenden Untersuchung von Red Star OS. Demnach besitzt das Betriebssystem eine Funktion, die jede mit Red Star geöffnete Datei mit einem Wasserzeichen versieht, das auf Grundlage der Festplatten-Seriennummer erzeugt wird. So lässt sich der Ursprung und Weg einer Datei nachverfolgen. Ein angebliches Anti-Viren-Programm löscht Dateien, sobald es bestimmte kritische Textmuster erkennt. Eine Funktion für die komplette Außensteuerung des PCs fanden die Forscher nicht.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

3 Kommentare
André B.

Reitzmann XP – eine echte Legende

Antworten
baxbear
baxbear

Wo ist Windows in der Liste obskurer Betriebssysteme?

Antworten
Steve
Steve

Es ist sehr interessant was es neben Windows, Linux und MacOS noch so für Betriebssysteme gibt!

http://www.operating-system.org/index2.html

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.