Listicle

17 großartige Office-Gadgets, die das Büroleben verschönern

Die besten Office-Gadgets im Überblick. (Foto: Room)

Schlafkojen, Motivationsposter, Smartphone-Tankstellen: Schon mit Office-Gadgets für wenige Hundert Euro lassen sich Büros aufpeppen. Wir zeigen, welche Investitionen sich lohnen.

Es muss nicht immer gleich der Innenarchitekt anrücken: Um das Büro aufzupeppen, können sich Unternehmen schon mit Gadgets für wenige Hundert Euro behelfen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Schlafkoje für Mitarbeiter? Oder stylishen Bildschirmunterständen, die für Ordnung auf den Schreibtischen sorgen? Vielleicht bringen aber auch schon bunte Motivationsposter das Hirnschmalz des Teams in Wallung. Wir haben einige interessante Office-Gadgets zusammengetragen.

Die besten Office-Gadgets für euer Büro

Wurfmikro macht Meetings interaktiver

Ein schwer angesagtes Office-Gadget, selbst auf Startup-Events: Die Catchbox. (Foto: Catchbox)

Catchbox: Das Wurfmikrofo aus Schaumstoff peppt Meetings auf. (Foto: Catchbox)

Meetings und Powerpoint-Vorträge können furchtbar langweilig sein. Schlimmer noch: wenn Zuhörer vom Redner zum Mitmachen gezwungen werden. Mehr Unterhaltungswert bringt die Catchbox, das angeblich erste Wurfmikrofon für interaktivere Meetings. Der knallige Schaumstoffwürfel ist in diversen Farben erhältlich und lässt sich sogar mit dem Firmenlogo bedrucken. Preis: ab 399 Euro.

Schalldichte Telefonzelle

In Ruhe arbeiten und telefonieren: Mit der Telefonzelle von Room. (Foto: Room)

In Ruhe arbeiten und telefonieren: Mit der Telefonzelle von Room. (Foto: Room)

Ja okay, es sind etwas mehr als nur ein paar hundert Euro. Aber: In Zeiten von fancy Großraumbüros werden Telefonate von Kollegen schnell zum Nervfaktor. Wie wär’s also mit einer Telefonzelle im Büro? Das britische Startup Room bietet Unternehmen voll klimatisierte, schalldichte und stromfähige Boxen an. Preis: 3.495 Euro.

Schicker Ständer für Mitarbeiter-Macbooks

Schick und passgenau für jeden Schreibtisch: Der Macbook-Ständer von Raindesign. (Foto: Raindesign)

Viele Arbeitgeber überlassen Mitarbeitern ein kostenloses Macbook zur freien Nutzung. Ein Ständer wertet das Gerät zusätzlich auf. Der Mstand von Raindesign orientiert sich an der industriellen Designphilosophie von Apple und passt perfekt zu jedem Macbook. Bestellbar ist er für umgerechnet 40 Euro.

Frischluft aus der E-Dose

Der Luftreiniger für den Schreibtisch. (Foto: Wynd)

Office-Gadgets: Der Luftreiniger für den Schreibtisch. (Foto: Wynd)

Der batteriebetriebene Luftreiniger von Wynd bekämpft lästige Gerüche am Arbeitsplatz. Das Gadget besitzt verschiedene Filter, die auch Schadstoffe und Allergene aus der Raumluft herausfiltern können. Eine Brise mit frischer Luft sorgt dann für angenehmes Arbeiten. Das Gerät kann auch mit dem Smartphone gekoppelt werden. Die Luftqualität lässt sich so in Echtzeit messen. Kostenpunkt: circa 180 Euro.

Stehschreibtisch aus Karton

Stehschreibtisch für wenig Geld: Dieser Karton-Aufsatz macht es möglich. (Foto;: Stehaufmaennchen.eu)

Stehschreibtisch für wenig Geld: Dieser Karton-Aufsatz macht es möglich. (Foto: Stehaufmaennchen.eu)

Gesundheitsexperten raten auch im Büro zum ständigen Wechsel zwischen Sitzen, Stehen und Gehen. Höhenverstellbare Steharbeitsplätze tragen dem Rechnung. Einzig die oft hohen Anschaffungskosten sind für viele Unternehmen ein Hindernis. Der Karton-Aufsatz der deutschen Firma Stehaufmännchen dagegen macht jeden Schreibtisch zum Steher – und das für vergleichsweise wenig Geld: 45 Euro.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

11 Kommentare
pixagentur

Den Bonsai würde ich sofort kaufen, aber wo? Auf der Webseite lässt er sich nicht bestellen.

Antworten
Daniel Hüfner

Hallo pixagentur,

die Bestellung dürfte über den Designer selbst möglich sein. In dem Fall einfach mal bei Vivien Mueller über das Kontaktformular melden.

http://vivien-muller.fr/contact/

Beste Grüße aus Hannover,

Daniel

Antworten
George99
George99

Unter einem Lokus Seat stelle ich mir eigentlich etwas anderes vor :D Manche Namensgebungen sind ein echter Griff ins Klo…

Antworten
Alexander
Alexander

Also das Würfelmikro ist auf jeden Fall eine tolle Sache, da man hiermit den Fokus der Mitarbeiter lenken kann. Wenn dann noch alle Ihre Smartphones für die Dauer des Meetings ausschalten ist das wunderbar ;)

Antworten
Gashi Adem

Ich finde diese Brett am besten.

Antworten
Daniela Winter

Ich finde diese Bürogadgets richtig lustig! Denke da werde ich mit Sicherheit mal das ein oder andere Mitbringsel für die lieben Kollegen bestellen. Was mich noch interessieren würde: Gibt es auch Artikel, die speziell für die kalte Jahreszeit gemacht sind? ich persönlich denke dabei an sowas wie Heizteppiche oder Ähnliches.
Gibt ja schließlich eine Menge, was man auch im Büro gebrauchen könnte. Vor allem wir Frauen frieren sehr schnell und würden uns unheimlich über etwas freuen, was Wärme spendet.
Vielleicht könnt ihr ja auch dazu mal eine Serie in eurem Blog veröffentlichen.

Liebe Grüße Dani

Antworten
t3premium
t3premium

Den Macbook-Ständer von Raindesign kann ich nur empfehlen. Ist bei uns im Büro schon mehrere Jahre im Einsatz :)

Antworten
Bonzo Bugatti
Bonzo Bugatti

Was soll der Schwachsinn???
Ich arbeite um zu leben, so Dinge wie ein Ständer für mein Arbeits-NB sollten sowieso da sein (schon was von Ergonomie am Arbeitsplatz gehört? – siehe REFA usw.). Kreativitätsfördernde Maßnahmen wie z.B. der TT-Tisch kommen sowieso beiden (AN und AG) zu Gute, daher selbstverständlich. Und außerdem, was nützt mir ein (HaHaha …) LUSTIGES Gadget, wenn man seine Miete oder sein Essen nicht mehr bezahlen kann??? (ist leider viel zu oft schon so). Und der (SuperStartUp) Unternehmer wohnt in einem Penthouse und fährt seinen 7er BMW? LEUTE bitte wacht auf wir werden alle über den Tisch gezogen!!! 24×7 Arbeiten ist Sklaverei im neuen Stil (oh-ha, sorry, habe vergessen, ist ja soooo toll ich kann arbeiten, wann und wo ich will, und Freunde brauch ich nicht mehr, ich habe ja Arbeitskollegen/freunde)

Also da ist mir eine ordentliche Gehaltserhöhung schon viel lieber, dann kaufe ich mir sehr gerne den Bonsai meiner Wahl, aber dann wen ICH will !!!

Antworten
Gabriele Kaier

Den Power-Napper würde ich gerne ausprobieren, aber trotz Lüftungslöcher warte ich damit lieber bis die heiße Zeit vorbei ist : ). Ein super Gadget um spielerisch die Zeit zu erfassen ist auch der ZEI von timeular: https://www.timetac.com/de/blog/noch-spielerischer-die-zeit-erfassen/
LG
Gabi

Antworten
asdf da

Ist das ne Art Apple-Fanveranstaltung?
Ich wette das allermeiste von dem Zeug hat man nicht mal ausprobiert.

Den Bonsai kann man nur als Deko nutzen, die paar Zellchen reichen im Leben icht aus um irgendwas nennenswert mit Strom zu versorgen.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.