Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Ratgeber

Von schick bis mächtig: 5 tolle Podcast-Apps für Android

Podcast-Apps für Android. (Bild: Shutterstock)

Wenn ihr unterwegs euren liebsten Podcasts lauschen wollt, geht nichts über einen guten Player. Wir haben für euch fünf der besten Podcast-Apps für Android rausgesucht.

Eine der besten Podcast-Apps für Android (und iOS): Pocket Casts

Pocket Casts gibt es nicht nur für iOS. (Bild: Shifty Jelly)
Pocket Casts ist derzeit eine der besten Podcast-Apps für Android. (Bild: Shifty Jelly)

Die Macher der App Pocket Casts haben nicht nur lustige Changelogs im Play-Store zu bieten, sondern auch eine der besten Podcast-Anwendungen. Die App bietet neben einer intuitiven Nutzeroberfläche, die an Googles Material-Design mitsamt hübscher Animationen angelehnt ist, viele praktische Funktionen.

Pocket Casts ist im Grunde mehr als eine App, mit der ihr unterwegs Podcasts anhören könnt, denn sie unterstützt sowohl Android Auto, Chromecast als auch Android Wear. Damit nicht genug, denn neben der Android-App gibt es eine entsprechende Versionen für iOS sowie einen Web-Player. Zwischen den verschiedenen Geräten und Plattformen ist eine Synchronisierung möglich, auch der automatische Download abonnierter Podcasts wird unterstützt. Seit Version 7 könnt ihr endlich Einzelepisoden abspielen, ohne einen Podcast abonnieren zu müssen. Ferner ist die Suchfunktion erweitert worden, sodass ihr unter anderem bestimmte einzelne Episoden besser finden könnt. Neu sind zudem eine Archiv- und eine Verlaufsfunktion, in der die zuletzt abgespielten Folgen aufgelistet sind.

Die App kostet 2,99 Euro und ist jeden Cent wert. Falls ihr die Webversion nutzen wollt, fallen nach einer Testphase nochmals einmalig neun US-Dollar an.

Pocket Casts
Pocket Casts
Entwickler: Podcast Media LLC
Preis: 3,99 €
  • Pocket Casts Screenshot
  • Pocket Casts Screenshot
  • Pocket Casts Screenshot
  • Pocket Casts Screenshot
  • Pocket Casts Screenshot

Castbox: Podcast-App mit In-Audio-Suche

Castbox bietet eine ansprechende Nutzeroberfläche und ein leichte Bedienung. (Bild: Castbox)
Castbox bietet eine ansprechende Nutzeroberfläche und ein leichte Bedienung. (Bild: Castbox)

Ein noch verhältnismäßig junger Kandidat im Podcast-Player-Business ist Castbox. Die App bietet ein optisch ansprechendes Design und eine intuitive Navigation. Neben Podcasts könnt ihr auch aus anderen Angeboten wie On-Demand-Radio und Hörbüchern wählen. Die App bietet euch Vorschläge zu neuen Inhalten und ermöglicht das Herunterladen von Inhalten zur Offline-Wiedergabe.

Interessant an Castbox ist zudem der Einsatz von Machine Learning: Neben Meta-Tags und Beschreibungen nach bestimmten Wörtern oder Themen, sollen durch einen Algorithmus die Audiodateien selbst transkribiert und durchsucht werden können, um relevante Ergebnisse für Suchwörter herauszufiltern. Wie etwa Pocket Casts ist der Player sowohl für iOS als auch für den Desktop verfügbar. Darüber hinaus besteht Support für Amazons Echo, die Apple Watch und CarPlay. Die App ist werbefinanziert  und kostenlos, optionale Zusatzfunktionen lassen sich gegen eine monatliche Gebühr von 0,99 Euro freischalten. Das Premium-Modell entfernt die kaum aufdringliche Werbung, erweitert die Anzahl der Podcast-Abos auf über 100 und ermöglicht die Personalisierung der Startseite.

AntennaPod: Kostenlose Open-Source-Podcast-App für Android

AntennaPod – kostenlose Podcast-App (Bild: Antennapod)
AntennaPod – kostenlose Podcast-App. (Bild: AntennaPod)

AntennaPod ist eine kostenlose und optisch erfrischende wie aufgeräumte Podcast-App, die sogar noch Open Source ist. Inhalte könnt ihr entweder per Atom- und RSS-Feeds, iTunes oder gpodder.net-Datenbank beziehen. Außerdem wird der Im- und Export von OPML-Datenbanken wird unterstützt.

Feeds werden automatisch aktualisiert und runtergeladen, zusätzlich gibt es eine Schlummerfunktion, falls ihr eurem Lieblingspodcast zum Einschlafen lauschen wollt.

AntennaPod
AntennaPod
Entwickler: AntennaPod
Preis: Kostenlos
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot

 

Beyond Podcast: Vielseitige Podcast-App

beyondpod-podcast-app-android
Grundsolide: Beyond Podcast (Bild: Beyond Podcast)

Eine weitere äußerst empfehlenswerte App ist Beyond Podcast. Die App ist optisch zwar nicht ganz so ein „Hingucker“ wie Pocket Casts, der Funktionsumfang kann sich allerdings sehen lassen. Neben dem Abo aus einer Empfehlungsliste, einer Übersicht an Publishern und Kategorien, könnt ihr Podcasts aus Feedly importieren. Wer es „Old School“ mag, kann einen Import per OPML-Datenbank durchführen.

Beyond Podcast unterstützt selbstredend das Google-Cast-Protokoll, um Audio-Inhalte per Chromecast am Fernseher oder einer Musikanlage abzuspielen. Zur Bedienung per Smartwatch wird Android Wear unterstützt. Außerdem bietet die App einen „Auto-“ und einen Schlummermodus an. Die App ist für sieben Tage kostenlos nutzbar, anschließend fallen einmalig 6,99 US-Dollar an.

BeyondPod Podcast Manager
BeyondPod Podcast Manager
Entwickler: BeyondPod Team
Preis: Kostenlos
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot
  • BeyondPod Podcast Manager Screenshot

Eine der funktionsreichsten Podcast-Apps für Android: Podcast Addict

Nichts für Anfänger: Podcast Addict. (Foto: t3n.de)
Nichts für Anfänger: Podcast Addict. (Foto: t3n.de)

Podcast Addict überzeugt durch seine Vielfalt an Einstellungsmöglichkeiten und dem Support für Android Wear, Chromecast und Android Auto. Die App ist kostenlos und finanziert sich durch Werbeeinblendungen. Gegen einen Obolus von 3,29 Euro könnt ihr die App werbefrei machen.

Die App wartet nicht unbedingt mit einer wunderhübschen Nutzeroberfläche auf, dafür ist sie vollgestopft mit Funktionen. Ihr könnt unter anderem aus verschiedensten Quellen Inhalte beziehen – selbst aus Youtube. Außerdem besteht die Option, Podcasts aus Empfehlungen und Podcast-Netzwerken zu abonnieren, selbstredend verfügt die App über eine Suchfunktion. Darüber hinaus könnt ihr eure existierenden Podcasts via OPML-Datei importieren. Falls euch die Podcasts ausgehen sollten, könnt ihr sogar aus unzähligen Internetradio-Kanälen Musik im Livestream hören.

Podcast & Radio Addict
Podcast & Radio Addict
Entwickler: Xavier Guillemane
Preis: Kostenlos
  • Podcast & Radio Addict Screenshot
  • Podcast & Radio Addict Screenshot
  • Podcast & Radio Addict Screenshot
  • Podcast & Radio Addict Screenshot
  • Podcast & Radio Addict Screenshot
  • Podcast & Radio Addict Screenshot
  • Podcast & Radio Addict Screenshot
  • Podcast & Radio Addict Screenshot
  • Podcast & Radio Addict Screenshot
  • Podcast & Radio Addict Screenshot
  • Podcast & Radio Addict Screenshot
  • Podcast & Radio Addict Screenshot
  • Podcast & Radio Addict Screenshot

Die Übersicht besitzt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es gibt noch viele weitere Player im Play-Store, die auch sehr ordentlich sind. Googles eigene Podcast-App ist hingegen noch ausbaufähig und in erster Line für Gelegenheitsnutzer interessant. Welche Podcast-App habt ihr im Einsatz?

Und wenn ihr jetzt noch auf der Suche nach einem guten Podcasts seid, hört doch mal in unseren t3n Podcast rein. Die t3n-Chefredakteure diskutieren gemeinsam mit Experten über E-Business, Online-Marketing, die Startup-Szene und die digitale Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.