Anzeige
Anzeige
Podcast
Artikel merken

Podcast: Wie Dajana Eder eine DAO in Deutschland gründen will

„Wom3n.DAO“ heißt das Web3-Projekt von Dajana Eder. Wie sie damit für mehr Diversität in der Krypto-Branche sorgen will und welche Hürden ihr bei der Gründung ihrer dezentralen und autonomen Organisation im Weg stehen, erzählt sie im t3n Podcast.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Dajana Eder möchte mit der Wom3n.DAO für mehr Diversität im Web3 sorgen (Foto: privat).

Eine Wallet kennt kein Geschlecht. Aber warum gibt es dann fast nur Männer auf dem Krypto-Markt und in Web3-Projekten? Das fragte sich Dajana Eder 2021. Mit Kryptowährungen kam sie schon vor Jahren in Berührung, doch für mutige Investments fehlte der Personal-Branding-Expertin der Austausch mit Gleichgesinnten.

Anzeige
Anzeige

Sie wagte sich also vor in die männerdominierte Krypto-Welt und erntete oft Unverständnis, wenn sie das unausgeglichene Geschlechterverhältnis zum Thema machte. Im Januar 2022 startete sie deshalb ihr eigenes Web3-Projekt: „Wom3n.DAO“ – eine Plattform auf Discord und anderen Kanälen für Bildung und Austausch.

„Nur weil Wissen verfügbar ist, heißt es nicht, dass es auch gleichermaßen zugänglich ist.“

Frauen, non-binäre und queere Personen sollen sich darin wiederfinden und zusammenschließen können, um gemeinsam zu lernen. „Nur weil Wissen verfügbar ist, heißt es nicht, dass es auch gleichermaßen zugänglich ist“, sagt sie im Podcast.

Anzeige
Anzeige

Wie es sich für ein Web3-Projekt gehört, möchte sie keine normale Firma oder einen Verein gründen, sondern eine Decentralized Autonomous Organization, kurz: DAO. In gewisser Hinsicht sind diese DAO das Blockchain-basierte Äquivalent zu einem Unternehmen oder Verein. Organisatorische Strukturen und die Entscheidungsfindung laufen hierbei dezentral ab, also ohne einen Chef oder eine Chefin.

Anzeige
Anzeige

Dieser demokratische Ansatz gefällt Dajana Eder, denn so soll jede:r aus der Community mitbestimmen können. Jedoch stehen solche Konstrukte in vielen Ländern oft noch vor großen rechtlichen und steuerlichen Fragezeichen.

Die versucht Eder gerade für ihre „Wom3n.DAO“ zu klären, denn ihr Projekt ins Ausland zu verlagern, ist für sie nicht denkbar. Schließlich geht es ihr um die Frauen und Menschen in Deutschland, die sie motivieren will, sich in die Krypto-Welt zu wagen. Vor welchen Hürden sie gerade steht, erzählt sie im Podcast.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige