Anzeige
Anzeige
News

Mehr Reichweite, mehr Leistung: Porsche stellt neuen Taycan vor

Nach knapp vier Jahren bekommt der Porsche Taycan ein Facelift und macht jetzt mehr Tempo. Das gilt nicht nur auf der Überholspur, sondern vor allem an der Ladesäule.

Quelle: dpa
1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige
Taycan, Taycan Turbo Cross Turismo und Taycan 4S Sport Turismo. (Foto: Porsche)

Der Taycan bekommt ein Facelift. Während sich am Design des ersten elektrischen Porsche nur Kleinigkeiten ändern, macht er technisch einen großen Sprung, teilt der Hersteller mit und verspricht vor allem mehr Reichweite und kürzere Ladestopps. Allerdings gehen zum Verkaufsstart im Frühjahr auch die Preise in die Höhe – und beginnen künftig bei 102.500 Euro.

Anzeige
Anzeige

Der neue Porsche Taycan ist schneller und hat eine höhere Reichweite. (Foto: Porsche)

Weiterhin wird das viertürige Modell als Limousine sowie als Sport- oder Cross Turismo angeboten. Zur Wahl stehen eine auf 89 Kilowattstunden vergrößerte Standardbatterie oder eine Performance-Batterie mit nun 105 statt 94 Kilowattstunden.

Das Interieur des neuen Taycans. (Foto: Porsche)

Porsche Taycan: Länger fahren und schneller laden

Weil zudem der Antrieb effizienter wurde sowie Gewicht und Luftwiderstand sinken, geht die Reichweite aber um bis zu 35 Prozent nach oben, auf bis zu 678 Kilometer, so Porsche weiter. Außerdem haben die Schwaben die maximale Ladeleistung von 270 auf 320 Kilowatt angehoben und versprechen jetzt bestenfalls 18 statt 22 Minuten für das Laden von 10 bis 80 Prozent.

Anzeige
Anzeige

Trotzdem drückt Porsche auch beim Fahren aufs Tempo und gibt dem Taycan mehr Leistung. Angeboten in zunächst vier Stufen vom Taycan bis Taycan Turbo S, gibt es nun 300 Kilowatt/408 PS bis 700 Kilowatt/952 PS und damit bis zu 140 Kilowatt/190 PS mehr als bisher.

Von 1888 bis heute: Die Geschichte des Elektroauto

Von 1881 bis heute: Die Geschichte des E‑Autos in Bildern Quelle: picture alliance / akg-images
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige