Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Elon Musks SpaceX ist jetzt 137 Milliarden Dollar wert

Die Bewertung der vom umstrittenen Milliardär Elon Musk geführten Raumfahrtfirma SpaceX ist bei einer weiteren Finanzierungsrunde einem Medienbericht zufolge auf 137 Milliarden US-Dollar (128 Milliarden Euro) geklettert.

Quelle: dpa
1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Die zweite Generation SpaceX-Satelliten soll sich direkt mit Smartphones verbinden. (Foto: Shutterstock/Tada Images)

Angeführt von der Wagniskapitalfirma Andreessen Horowitz hätten Investoren weitere 750 Millionen Dollar in das Unternehmen gepumpt, berichtete der US-amerikanische TV-Sender CNBC am Dienstag unter Berufung auf eingesehene Korrespondenz zu der Transaktion. SpaceX und Andreessen Horowitz gaben zunächst kein Statement zu den Informationen ab.

Anzeige
Anzeige

SpaceX ist das wertvollste US-Unternehmen, das nicht an der Börse notiert ist. 2022 hatte es dem Bericht zufolge etwas mehr als zwei Milliarden Dollar eingesammelt, wobei die Bewertung bei der letzten bestätigten Finanzierungsrunde im Juli bei 127 Milliarden Dollar lag.

SpaceX wurde von Musk gegründet. Der 51-jährige Milliardär leitet zudem das Raumfahrtunternehmen – ebenso wie den Elektroautobauer Tesla und den Kurznachrichtendienst Twitter. Er hält zudem Anteile an SpaceX.

Anzeige
Anzeige

Musk-Vermögen ist geschrumpft

Der Wert seiner Beteiligung wurde in Berichten von US-Medien zuletzt auf 47 Milliarden Dollar geschätzt. Musks Vermögen insgesamt wird von der Nachrichtenagentur Bloomberg derzeit auf 137 Milliarden Dollar taxiert und ist damit rund 200 Milliarden Dollar kleiner als noch im Herbst 2021. Damals hatte sein Vermögen wegen des Höhenflugs der Aktie des Elektroautobauers Tesla, an dem Musk ebenfalls Anteile hält, bei rund 340 Milliarden Dollar gelegen.

Seitdem ist der Tesla-Kurs um rund 70 Prozent gesunken – unter anderem, weil Musk Anteile für fast 40 Milliarden Dollar auf den Markt werfen musste, um den umstrittenen Kauf von Twitter finanzieren zu können. Musk hatte Twitter im vergangenen Jahr nach langem Hin und Her für 44 Milliarden Dollar gekauft und nach Abschluss der Übernahme die Führung des Unternehmens an sich gerissen.

Anzeige
Anzeige
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige