Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

3D-Räume für Kreative: Spatial bietet Online-Ausstellungsräume für NFT-Kunst

Ihre ursprüngliche Idee war es, dreidimensionale Meeting-Räume zu schaffen, jetzt bieten sie Künstler:innen die Möglichkeit, ihre Werke auszustellen. Spatial erhielt als Unterstützung für den Kurswechsel eine Finanzierungsrunde von 25 Millionen US-Dollar.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Die NFT-Entwicklung unterstütze die Entwicklung von Kunstangeboten Richtung Metaverse. (Foto: whitehoune / Shutterstock)

Spatial, ein Unternehmen, das dreidimensionale Online-Räume anbietet, hat Mitte Dezember 2021 einen Finanzierungsrunde von 25 Millionen Dollar bekommen. Das Geld wird in den Umschwung des Unternehmens investiert, das sich künftig auf Kreative und daran Interessierte fokussiert.

Anzeige
Anzeige

Ursprünglich startete das New Yorker Unternehmen Spatial 2016 mit der Idee, dreidimensionale Online-Räume zu erstellen, die Personen für den Austausch untereinander bei ihrer Arbeit nutzen sollten. Jetzt, mit den Entwicklungen der weltweiten Corona-Pandemie, entschied sich Spatial für die Schwerpunkt-Änderung: Sie fokussieren sich auf Kreative, die ihre Kunst als NFT online ausstellen wollen.

Künstler:innen können NFT-Kunst ausstellen

Künstler:innen haben in den virtuellen Räumen die Möglichkeit, ihre Kunstwerke als NFT auszustellen, Interessierte können sie dann in eben diesen digitalen Räumen betrachten. Auch Veranstaltungen sollen so möglich sein, außerdem können die Nutzer:innen untereinander in Kontakt treten.

Anzeige
Anzeige

Spatial entschied sich für den Schritt, nachdem sie feststellten, dass während der Pandemie besonders Kreative ihr Angebot nutzten. Ihnen fehlten die Möglichkeiten, ihre Kunstwerke in der Realität, beispielsweise in Galerien, auszustellen und zu präsentieren.

Anzeige
Anzeige

NFT machen Ausstellung und Verkauf möglich

Die Möglichkeiten der Online-Veröffentlichung wurde durch das Aufkommen von NFT noch verstärkt. So ist ein Angebot wie das von Spatial für Kunstschaffende interessant, da sie ihre Werke gesichert ausstellen und sogar zum Verkauf anbieten können. Auch das soll über die Plattform von Spatial möglich sein.

Das Unternehmen wendet sich mit der Fokussierung auf Kunst von seinem ursprünglichen Zweck, virtuelle Räume für die Arbeit zu schaffen, ab. Auch mit dem neuen Fokus bleiben sie im Bereich des Metaverse aktiv.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige