Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Mach dir deine eigene Steam-Deck-Hülle: Valve veröffentlicht CAD-Files zum 3D-Druck

Valve veröffentlichte Konstruktionsmodelle des Steam Decks – unter anderem in den Formaten STP und STL, damit die Community das Gehäuse etwa per 3D-Druck modden kann.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Eine Reihe von Dateien soll dabei helfen, das Steam Deck zu modden. (Grafik: Valve)

Valve veröffentlicht die CAD-Oberflächendaten des Steam Decks. Damit können versierte Tüftler:innen 3D-Modelle der mobilen Spielekonsole anfertigen, etwa um eigene Schutzhüllen zu erstellen – oder sich ein Steam-Deck-Modell aus Kunststoff in die Vitrine zu stellen. Die Dateien umfassen je ein STP- und ein STL-Modell sowie Zeichnungen im PNG- und PDF-Format. Sie alle stehen unter einer Creative-Commons-Lizenz, die zwar die kommerzielle Nutzung verbietet, aber das Teilen und private Verwenden erlaubt.

Für Tüftler, Modder und 3D-Maker

Anzeige
Anzeige

Die Dateien, die neben 3D-Daten auch Drahtgittter-Modelle und Renderings enthalten, stehen zum freien Download auf der Plattform GitLab zur Verfügung. Der Hersteller schreibt: „Heute stellen wir die CAD-Dateien für die Außenhülle (Oberflächentopologie) des Steam Decks unter einer Creative-Commons-Lizenz zum Download bereit.“ Man freue sich auf die Kreationen der Community.

Dieses Verhalten steht im Gegensatz zu dem von Sony. Der Playstation-Konzern geht mit aller Macht gegen unlizenzierte Hüllen vor. Das Ergebnis: Es herrscht Eintönigkeit in diesem Markt. Valve setzt – wie schon in anderen Belangen der Konsole – dazu ein konträres Zeichen: Werdet selbst kreativ! Neben Hüllen und Modellen sind weitere Moddings möglich, etwa Halterungen oder erweiterte Kühllösungen.

Anzeige
Anzeige

CAD-Dateien auch für VR-Headset Index

Es ist nicht das erste Mal, dass Valve Konstruktionsdaten in dieser Form herausgibt. Bereits beim VR-Headset Index und dessen Zubehör lieferte der Hersteller die CAD-Dateien mit. Valve ging gar einen Schritt weiter und plante im Gehäuse eine spezielle Aussparung ein, damit Modder ihre Kreationen direkt am Headset anbringen konnten. Bastler tüftelten zum Beispiel eine mobile Kühllösung aus, um das Headset beim Dauerbetrieb zu schonen und höhere Performance zu erreichen. Zur Zeit soll Valve an einem neuartigen Nachfolger zum VR-Headset Index arbeiten.

Anzeige
Anzeige
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige