Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Tesla hat in den USA einen Marktanteil von fast 80 Prozent

In den Vereinigten Staaten führt in Sachen Elektroauto an Tesla fast kein Weg vorbei. Der Konzern von Unternehmer Elon Musk dominiert den Markt jenseits des Atlantiks.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

(Foto: Daniel R. H / shutterstock)

Im Jahr 2020 wurde eigentlich fest damit gerechnet, dass Tesla ein bisschen von seiner Dominanz auf dem amerikanischen Elektroautomarkt verlieren würde, da es in diesem Jahr erstmals keine Steuergutschriften mehr für Teslakäufer gab. Durch diesen Schritt sollten auch andere Anbieter mit ihren Elektroautos wettbewerbsfähiger werden, da potenzielle Tesla-Kunden auf ihre Modelle ausweichen, um von den Steuergutschriften zu profitieren.

Anzeige
Anzeige

Im ersten Halbjahr 2020 zeigten die Daten der Neuregistrierungen in den USA, dass Tesla fast 80 Prozent des US-Marktes für Elektroautos für sich verbuchen konnte. Aktuelle Daten, die Automotive News veröffentlichte, zeigen, dass Tesla diesen Marktanteil aber auch im Gesamtjahr 2020 behaupten konnte: 79 Prozent aller Elektroautos haben ihren Ursprung weiterhin in Palo Alto.

Tesla dominiert den Markt weiterhin

Zugelassen wurden im Jahr 2020 insgesamt 200.691 neue Fahrzeuge von Elon Musks Automobilkonzern. Besonders bemerkenswert ist, dass es alle vier aktuell erhältlichen Tesla-Modelle in die Top Fünf geschafft haben. Mit über 95.000 Neuzulassungen befindet sich das Model 3 an der Spitze der Rangliste, gefolgt vom Model Y mit etwas mehr als 71.000 registrierten Zulassungen.

Anzeige
Anzeige

Nach den Spitzenreitern klafft zahlenmäßig erst einmal eine große Lücke, bevor Chevrolet die Dynastie mit seinem Bolt EV und knapp 20.000 Neuzulassungen durchbricht. Komplettiert wird die Führungsriege durch Teslas Model X, das sich dem Bolt EV nur um zwölf Fahrzeuge geschlagen geben muss, und dem Model S, dass auf etwa 14.500 neue Zulassungen kommt.

Anzeige
Anzeige

In den Top Ten befinden sich zudem der Nissan Leaf, der E-Tron vom deutschen Autobauer Audi sowie Porsches vollelektrischer Sportwagen Taycan. Alle drei Fahrzeuge schafften es jedoch nicht, eine fünfstellige Absatzzahl zu erreichen.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige