Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Jobs in Grünheide: Tesla schreibt 150 Stellen aus

Tesla hat eine Recruiting-Website vorgestellt, über die sich Interessenten auf freie Jobs in der Gigafactory in Grünheide bewerben können. Welche Anforderungen hat Tesla an seine Bewerberinnen und Bewerber?

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

So soll die Tesla Gigafactory in Grünheide aussehen. (Bild: Tesla)

„Ich mache mir ein bisschen Sorgen, dass wir nicht in der Lage sein werden, genug Leute einzustellen“, sagte Elon Musk am 9. Oktober auf der Bühne seiner Gigafactory in Grünheide. Die Sorge des Tesla-Chefs ist nicht unbegründet. Bereits im Dezember soll die Produktion in Grünheide, wo künftig sowohl das Model Y als auch Akkus gebaut und rund 12.000 Mitarbeiter beschäftigt werden sollen, starten. Tesla braucht also dringend Mitarbeiter:innen.

Job-Angebote gibt es jedenfalls reichlich. Insgesamt sind in der Fertigung 145 Stellen ausgeschrieben. Interessenten haben nun die Möglichkeit, sich offiziell auf der Website von Tesla über ein Onlineformular zu bewerben.  Bislang ist allerdings unklar, mit wie vielen Mitarbeitern die jeweiligen Stellen besetzt werden sollen.

In diesen Bereichen sucht die Gigafactory Mitarbeiter

Anzeige
Anzeige

Die Bereiche, in denen Tesla Stellen auf seiner Website ausgeschrieben hat, sind vielseitig. Die meisten Angebote gibt es in den Bereichen Fertigung, Bau und Ingenieurswesen. Des Weiteren sucht der Elektroauto-Hersteller in Personalwesen, Design, Finanzen und Logistik Mitarbeiter. Dort ist das Angebot an Stellen allerdings etwas weniger umfangreich. Die Wahrscheinlichkeit ist dennoch groß, dass für Interessenten eine passende Ausschreibung dabei ist. In den Bereichen Logistik und Ingenieurswesen sind zudem auch Praktikantenstellen eingeplant.

Sind Englischkenntnisse Voraussetzung?

Anders als zunächst vermutetet, sind Englischkenntnisse zwar gefragt, werden allerdings nicht in jedem Fall zwingend vorausgesetzt. Einige Stellenausschreibungen sind allerdings auf Englisch formuliert. Hier ist davon auszugehen, dass sehr gute Englischkenntnisse erforderlich sind.  Da Tesla seine Teams allerdings international aufstellt und auf dem Gelände der Gigafactory aktuell hauptsächlich auf Englisch kommuniziert wird, ist es sicherlich hilfreich, unabhängig von der angestrebten Stelle, Englischkenntnisse mitzubringen.

Anzeige
Anzeige

Schließlich macht Tesla deutlich, dass sich jeder potenzielle Interessent und potenzielle Interessentin bewerben solle und es im Bewerbungsverfahren weniger darum gehe, jeden Punkt der Stellenausschreibung zu erfüllen. Mindestens so wichtig sei die Identifikation mit dem Unternehmen.

Anzeige
Anzeige

Was verdienen Mitarbeiter der Gigafactory?

Konkrete Angaben zu Gehältern werden, wie üblich, in den aktuell ausgeschriebenen Stellenanzeigen nicht gemacht. Laut dem Leiter der Agentur für Arbeit in Frankfurt (Oder) biete Tesla als Einstiegslohn inklusive Schichtzulage in der niedrigsten Entgeltstufe allerdings 2.700 Euro brutto an. Für Mitarbeiter mit abgeschlossener Berufsausbildung beginne das Einstiegsgehalt bei etwa 3.500 Euro.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige