Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

LinkedIn

RSS-Feed abonnieren

LinkedIn ist mit 500.000 Millionen Nutzern in 200 Ländern das größte Professional Network der Welt zur Pflege von Geschäftskontakten. Neben den Möglichkeiten, ein eigenes Profil in verschiedenen Sprachen anzulegen, können neue Kontakte geknüpft werden. Darüber hinaus können auch themenbasierte Gruppen erstellt und Produkte bewertet werden.

 

LinkedIn wurde im Jahr 2003 von Reid Hoffmann und Gründungsmitgliedern von PayPa

 im kalifornischen Mountain View gegründet, seit Februar 2009 ist LinkedIn auch in deutscher Sprache online. 2011 folgte der Börsengang mit einer Marktkapitalisierung von 8,5 Milliarden Dollar. 

Durch die positive Entwicklung des geschäftlichen Netzwerks gab Microsoft ein Übernahmeangebot von 26,4 Milliarden Dollar ab und kaufte LinkedIn.

 

Funktionsumfang von LinkedIn: Basis- und Premiumaccount

Bei Verwendung des Basisaccounts kann man bei LinkedIn mehrsprachige Profile erstellen, dadurch können aktuelle Geschäftskontakte gepflegt und neue geknüpft werden. Die Kernfunktionen von LinkedIn sind das Erstellen von Unternehmensprofilen, das Verlinken der eigenen Internetpräsenz, die Empfehlung von Mitgliedern, das Abrufen von Netzwerkstatistiken, Gruppenerstellung und Gruppenbeitritt und eine grundlegende Suchfunktion. Wird der kostenpflichtige Premiumaccount genutzt, erweitert sich der Funktionsumfang des Accounts um eine Profil-Organizer, erweiterte Netzwerkstatistik und erweiterte Suchfunktionen.

In unseren Themenseite sind alle News rund um das Thema LinkedIn und verwandte Themen aufgelistet. So bleibt ihr immer auf dem neusten Stand.

Verwandte Themen
Social Media

Finde einen Job, den du liebst. Zum Thema LinkedIn