Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Pilotprojekt gestartet: Amazon liefert Pakete mit Drohnen – binnen 60 Minuten

Amazon Prime Air soll die Lieferung von Paketen per Drohnen deutlich kostengünstiger machen. Ein Pilotprojekt in zwei US-Städten zeigt, wie das in Zukunft aussehen kann.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Amazons Lieferdrohne MK27-2 soll Pakete zu Kunden befördern. (Foto: Amazon)

Der E-Commerce-Riese Amazon hat schon lange das Ziel, zukünftig Pakete mit Drohnen zu liefern. Dadurch lassen sich Personalkosten auf Dauer drastisch senken. Diese Ausgaben stellen zurzeit ein großes Problem in den Jahres- und Quartalsergebnissen dar. Kurz vor Weihnachten ist nun ein Pilotprojekt gestartet, das dahingehend einen Eindruck gibt.

Anzeige
Anzeige

Die US-Bundesluftfahrtbehörde Federal Aviation Administration (FAA) hat dafür im August die nötige Freigabe für Lieferungen mit Drohnen des Typs MK27-2 erteilt. Deren maximale Nutzlast liegt bei etwas weniger als zweieinhalb Kilogramm beziehungsweise fünf Pfund. Laut Amazon würden 85 Prozent aller Pakete unterhalb dieser Marke liegen.

Amazon Prime Air: Lieferung per Drohne in 60 Minuten

Das Tech-Magazin Arstechnica.com zitiert Amazon bezüglich des Lieferszenario so: „Die Drohne wird zum vorgesehenen Lieferort fliegen, zum Hinterhof des Kunden hinabsteigen und in sicherer Höhe schweben“, so Amazon. „Es wird das Paket dann sicher freigeben und wieder in die Höhe steigen.“ Die Lieferung solle binnen 60 Minuten abgeschlossen sein.

Anzeige
Anzeige

Der Dienst namens Amazon Prime Air wird derzeit in Lockeford, Kalifornien und College Station, Texas getestet. Kundinnen und Kunden können sich dort registrieren und den Service nutzen. Sobald eine Bestellung aufgegeben ist, erhalten die Bestellenden eine Mitteilung mit Trackinginformationen und einer Schätzung der voraussichtlichen Lieferzeit.

Im November dieses Jahres hat Amazon bereits erste Bilder der Nachfolgedrohne MK30 veröffentlicht. Die Lieferdrohne, die 2024 in Dienst gestellt werden soll, soll leichter und kleiner als die MK27-2 sein und auch bei Regen starten können. Noch fliegen die Drohnen im Pilotprojekt auf Sichtkontakt eines Piloten. Langfristig soll das jedoch ohne gehen.

Anzeige
Anzeige

Die witzigsten 1-Stern-Rezensionen auf Amazon

Die witzigsten 1-Stern-Rezensionen auf Amazon Quelle: ADragan/Shutterstock
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige