Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Apple Watch Series 8: Wird sie (doch) eckig?

Im Herbst erwartet die Szene eine neue Apple Watch. Sie könnte eckiger werden. Diese Gerüchte kommen dir bekannt vor? Stimmt – und letztes Mal haben sie nicht gestimmt.

3 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Die Apple Watch 8 wird kantiger, sagt Jon Prosser und veröffentlicht diese Renderings, die Ian Zelbo nach seinen Angaben angefertigt hat.

Apple könnte beim Design der kommenden Apple Watch das Gehäuse mit einem eckigeren Rand versehen. Das Gerücht ist nicht neu, es tauchte bereits letzten Sommer auf. Doch wie Shrimpapplepro aktuell beweist, kommt es nun wieder verstärkt an die Oberfläche. Der Leaker schrieb auf Twitter, Quellen hätten ihm erzählt, es sei ein flaches Glas für die Apple Watch 8 vorgesehen. Aktuell sitzt ein nach oben gewölbte Glas auf dem Uhrendisplay. Es sei jedoch unbekannt, für welches Apple-Watch-Modell das Redesign geplant ist.

Anzeige
Anzeige

Dazu gesellen sich Aussagen, die nächste Iteration habe steil abfallende Seitenränder, was der Uhr ein kantigeres Aussehen verleihe. In seinem aktuellen Video vertritt etwa Jon Prosser diese These. Das kastigere Design hatten Leaker und Journalisten schon für letztes Jahr erwartet, nun soll es diesen Herbst wirklich so weit sein.

Apple Watch 8 Rendering by Ian Zelbo

Leaker Jon Prosser bringt diese Renderings in seinem Videopodcast FPT in Umlauf. (Rendering: Prosser/ Ian Zelbo)

Kantiges Redesign steht schon länger an

Ming-Chi Kuo kündigte bereits vor zwei Jahren an, dass die Apple Watch vor einer grundlegenden Design-Überarbeitung steht. Ursprünglich habe man in Cupertino dafür die Series 7 vorgesehen. Auch Prosser, der sogar interne CAD-Grafiken von dem Redesign gesehen haben will, war sich sicher: Die Uhr erhält ein kantigeres Aussehen. Nun sagt er: „Sie waren dabei, es zu tun, aber sie mussten es canceln.“ Gründe könnten in der Corona-Pandemie und den globalen Lieferketten-Problemen liegen. Das kolportierte Design würde gut zum restlichen Apple-Portfolio passen, das sich ebenfalls wieder kantiger gibt. Beispiele hierfür sind die iPhones 12 (Vergleich) und iPhones 13 (Test) und der neue iMac. Das sogenannte „Sharp Edge“-Design prägt auch die neueren iPads.

Anzeige
Anzeige

4 Apple-Watch-Modelle

Mark Gurman von Bloomberg glaubt an vier neue Modelle. So soll es eine „Explorer“-Edition geben, die ein besonders robustes Gehäuse besitzt. Dafür böte sich dann die Gehäusevariante aus Titan an. Die Apple Watch gibt es außerdem in Edelstahl- und Aluminium-Gehäuse. Zudem soll die nächste Version der Apple Watch SE das Licht der Welt erblicken. Die abgespeckte Smartwatch könnte ebenfalls ein neues Design und erweiterte Funktionen erhalten.

Anzeige
Anzeige
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige