Anzeige
Anzeige
News

Kurz an Dogecoin vorbei: Shiba Inu nach Kraken-Listing mit Kursexplosion

Nach längerem Hin und Her können Kraken-Nutzer:innen seit Montag Shiba Inu auf der Plattform handeln. Der Meme-Coin reagierte in den vergangenen Stunden mit einem kräftigen Aufwärtskurs. Kurz ließ SHIB sogar Dogecoin hinter sich.

1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige
Comeback für Shiba Inu? (Foto: Shutterstock.com)

Anfang November hatte die Kryptobörse Kraken per Twitter die Unterstützer:innen der Spaßwährung Shiba Inu, die sogenannte SHIB-Army, herausgefordert. Die Frage, ob der SHIB-Token wenige Tage später auf Kraken gelistet werden solle, wurde durch das Erreichen von zahlreichen Likes klar mit Ja beantwortet. Als Kraken das Listing nicht sofort umsetzte, hagelte es einen Shitstorm. Jetzt hat Kraken Shiba Inu ins Portfolio aufgenommen – und die SHIB-Army dankt es mit einem steigenden Kurs.

Kurs-Rallye: Shiba Inu geht die Puste aus

Anzeige
Anzeige

Schon am Sonntag, als Kraken das Listing ankündigte, startete der SHIB-Token eine Kurs-Rallye. Bis Montagmittag – mit dem Handelsbeginn bei Kraken – kletterte der Kurs des Meme-Coins auf über 0,000053 US-Dollar. Damit zog die Parodie auf die Spaßwährung Dogecoin kurzzeitig sogar wieder an ihrem Vorbild vorbei und in die Top-Ten der wichtigsten Kryptowährungen ein. Am Montagabend hat eine Korrektur den Shiba-Inu-Kurs auf 0,000047 Dollar zurückgehen lassen.

Zum Vergleich: Am Sonntagmorgen wurde Shiba Inu noch für 0,000038 Dollar gehandelt. Vom Ende Oktober erreichten Allzeithoch von 0,00008845 Dollar ist Shiba Inu derweil immer noch weit entfernt. Zuletzt hatten neben dem Kraken-Listing aber weitere positive Meldungen für neues Interesse an dem Meme-Coin gesorgt.

Anzeige
Anzeige

SHIB: 1 Million Holder und neues NFT-Spiel

So hatte die Bekanntgabe des Erreichens des Meilensteins von einer Million Coin-Holder in der vergangenen Woche ein Kursplus von 18 Prozent gebracht. Ebenfalls für positive Stimmung dürfte das Entwicklungsteam hinter Shiba Inu mit der Ankündigung gesorgt haben, dass man gemeinsam mit dem Spieleentwickler und ehemaligen Vizepräsidenten für Technologie bei Activision William David Volk ein NFT-Spiel entwickeln wolle. An Edward Snowdens kritischer Haltung zu Meme-Coins wie Shiba Inu oder Dogecoin dürfte das aber nichts ändern.

Anzeige
Anzeige
Mehr zu diesem Thema
NFT
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige