Anzeige
Anzeige
News

Ethereum mit Rekord-Mai – beim On-Chain-Volumen erstmals stärker als Bitcoin

Die zweitgrößte Kryptowährung Ethereum (ETH) hat im Mai einen Rekordmonat hingelegt. Beim On-Chain-Volumen hat Ethereum sogar erstmals den Bitcoin hinter sich gelassen.

1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Ethereum oder Bitcoin – wer gewinnt das Krypto-Rennen? (Bild: Shutterstock/Akarat Phasura)

Der Wonnemonat Mai brachte Ethereum eine Reihe von Rekorden. Am 12. Mai etwa erreichte der Kurs der nach Bitcoin zweitgrößten Kryptowährung sein bisheriges Allzeithoch von über 4.300 US-Dollar. Die Marktkapitalisierung erreichte 500 Milliarden Dollar und zumindest beim On-Chain-Handelsvolumen übertraf Ethereum in den vergangenen Wochen erstmals Branchenprimus Bitcoin.

Ethereum überholt Bitcoin bei On-Chain-Volumen

Anzeige
Anzeige

Wie die Plattform The Block in einem Bericht festhält, verbuchte Ethereum ein On-Chain-Volumen von 666 Milliarden Dollar. Das entspricht einem Plus von 92,7 Prozent gegenüber dem April. Zum Vergleich: Im Mai 2020 lag dieser Wert noch bei lediglich 12,5 Milliarden Dollar. Das On-Chain-Volumen beim Bitcoin ging dagegen im Mai im Vergleich zum April um 8,9 Prozent zurück und belief sich auf 407,3 Milliarden Dollar.

Laut The Block ebenfalls zum ersten Mal soll Ethereum Bitcoin im Mai beim Miner-Umsatz übertroffen haben. Bei Ethereum soll das monatliche Mining-Volumen um 42,4 Prozent auf 2,35 Milliarden Dollar angestiegen sein. Die Transaktionsgebühren der Ethereum-Miner kletterten im Mai zudem erstmals über die Marke von einer Milliarde Dollar – ein Anstieg von 44 Prozent gegenüber dem Vormonat.

Anzeige
Anzeige

Marktbeobachter sehen viel Potenzial bei Ethereum

Ethereum gilt manchem Marktbeobachter mittlerweile als die potentere digitale Kryptowährung. Der Krypto-Analyst Ryan Watkins etwa prophezeit, dass Ethereum in den kommenden zehn Jahren an Bitcoin vorbeiziehen werde. Dafür sprächen unter anderem der Umstieg auf das energiesparende Proof-of-Stake-Modell mit Ethereum 2.0 sowie das Leistungsportfolio rund um den Defi-Sektor mit DApps und NFT. Goldman Sachs erklärte zuletzt, dass Ether (ETH) eine gute Chance habe, Bitcoin als dominante digitale Wertanlage zu verdrängen.

Anzeige
Anzeige
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige