Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Digitale Wirtschaft

RSS-Feed abonnieren

Als Teil der digitalen Wirtschaft oder Digitalwirtschaft werden alle Unternehmen bezeichnet, deren Geschäftskonzept sich primär um digitale Geschäftsmodelle wie Software oder das Internet dreht. Bei t3n bezeichnen wir so außerdem das gleichnamige Ressort. Im Zuge der Digitalisierung oder digitalen Transformation wird der Anteil an Unternehmen, die zur Digitalwirtschaft zählen, immer größer.

Digitale Wirtschaft weitet sich aus – Software rückt ins Herz der Unternehmen

In seinem bekannten Essay „Why Software Is Eating the World“ stellt der US-Tech-Investor Marc Andreessen die These auf, dass nach und nach sämtliche erfolgreichen Unternehmen in erster Linie Software-Unternehmen werden müssen. Seiner Meinung nach wird alles, was zu einer Software werden kann, auch zu Software werden. Langfristig wird nach dieser Betrachtung also so gut wie jedes Unternehmen zum Teil der Digitalwirtschaft.

Auf t3n.de berichten wir im Ressort digitale Wirtschaft einerseits über die großen Themen der Digitalbranche und was bei den Tech-Giganten aus den USA und China passiert. Wir berichten also über die Tech-Trends bei Unternehmen wie Apple, Amazon, der Google-Mutter Alphabet, Facebook, Netflix, Microsoft, Tencent und Alibaba.

Andererseits schauen wir aber auch auf Deutschland: Wie setzen Dax-Konzerne künstliche Intelligenz (KI), Big Data, Cloud-Computing oder Industrie 4.0 ein? Wie digitalisiert sich die für Deutschland wichtige Autobranche? Wie weit ist der deutsche Mittelstand beim Thema Digitalisierung? Welche Anwendungen bieten Virtual Reality und Augmented Reality für die deutsche Wirtschaft? Wie wird Social Media in Unternehmen eingesetzt? Für Startups hat t3n.de ein eigenes Ressort. Ebenso für alle fachspezifischen Themen rund um Business-Software, Webentwicklung und Webdesign, Online-Marketingund E-Commerce. Im Ressort digitale Wirtschaft werdet ihr also keine Anleitungen finden, wie ihr die Conversion-Rate eures Onlineshops optimiert oder das Ranking eurer Website verbessert – hier geht es allgemein um die relevanten Nachrichten der Digitalbranche und die digitale Transformation der klassischen Industrie.

Vernetzung als Treiber der Digitalisierung

Die Digitalisierung ist Haupttreiber der Entwicklung in allen Branchen – und im Zentrum der Digitalisierung steht die Vernetzung sämtlicher Geräte untereinander über das Internet, bekannt als Internet of Things (IoT). Die Vernetzung des produzierenden Gewerbes und anderer Industrieanlagen mit der Logistik bis hin zum Verkauf im Einzelhandel oder E-Commerce-Shop wird als Unterform des IoT als Industrie 4.0 oder Industrial Internet bezeichnet.

Für die Bundesregierung und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sind digitale Wirtschaft und digitales Arbeiten ein Schwerpunktthema mit dem Ziel, Deutschland zum digitalen Wachstumsland Nr. 1 in Europa zu machen. Dazu gehört neben der Startup-Förderung die Unterstützung des Mittelstands bei der digitalen Transformation und die Unterstützung ökologisch nachhaltiger Technologie, die sogenannte Green IT.

Insbesondere die Digitalwirtschaft mit an Verbrauchern ausgerichteten Geschäftsmodellen wie Facebook, Google, Amazon oder Netflix ist stark von der Plattformökonomie geprägt. Die großen Plattformen wie Facebook und Amazon profitieren dabei vom Netzwerkeffekt und Skaleneffekten und kontrollieren auf ihren Plattformen die Spielregeln für alle.

Finde einen Job, den du liebst. Zum Thema Digitale Wirtschaft