Anzeige
Anzeige
News

Neues Allzeithoch: Bitcoin ist jetzt mehr wert als alles Silber auf der Welt

Mit seinem neuen Allzeithoch von über 72.800 US-Dollar hat der Bitcoin gleich einen weiteren historischen Meilenstein erreicht. Die Kryptowährung ist jetzt mehr wert als alle Silberbestände auf der Welt. Wann ist Gold dran?

2 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige
Bitcoin: Digitales Gold jetzt immerhin mehr wert als Silber. (Foto: AbeSnap23/Shutterstock)

Bis auf 72.850 Dollar stieg der Bitcoin-Kurs am Montagabend – neues Allzeithoch. Während die größte Kryptowährung der Welt in den vergangenen Tagen in regelmäßigen Abständen neue Höchststände erreichte, ist ein weiterer Meilenstein als durchaus historisch zu bewerten.

Anzeige
Anzeige

Bitcoin erstmals mehr wert als Silber

Denn erstmals in seiner über 15-jährigen Geschichte hat der Bitcoin eine Marktkapitalisierung jenseits von 1,4 Billionen Dollar erreicht. Laut der Plattform Infinite Market Cap ist Bitcoin damit mehr wert als alle Silberbestände auf der Welt. Deren Wert wird mit 1,39 Billionen Dollar angegeben.

Bitcoin liegt damit im Ranking der wertvollsten Anlageprodukte von Infinite Market Cap auf Platz acht – die Tech-Konzerne Alphabet/Google und Amazon mit einer Marktkapitalisierung von 1,72 beziehungsweise 1,79 Billionen Dollar in Sichtweite. Mehr als doppelt soviel wie Bitcoin (drei Billionen Dollar) ist derzeit Microsoft als wertvollster Konzern der Welt wert.

Anzeige
Anzeige

Gold ist 10-mal soviel wert wie Bitcoin

Mit riesigem Abstand wertvollstes Anlageprodukt nach Marktkapitalisierung ist derweil Gold. Mit 14,7 Billionen Dollar ist das Edelmetall mehr als zehnmal so wertvoll wie Bitcoin. In den optimistischeren Szenarien würde Bitcoin mittel- bis langfristig aber immerhin Platz zwei erobern können.

Weiter getrieben von den im Januar 2024 von der US-Börsenaufsicht SEC genehmigten Bitcoin-Spot-ETFs sowie einer hohen Nachfrage rund um das sogenannte Halving könnte der Bitcoin-Kurs in den kommenden Monaten auf über sechsstellige Werte klettern.

Anzeige
Anzeige

Bitcoin-Kurs könnte bald sechsstellig werden

Der als „Wall-Street-Bulle“ bekannte Investor Tom Lee sieht den Bitcoin bis Ende 2024 bei 150.000 Dollar. Trader-Legende Peter Brandt rechnet bis Sommer 2025 sogar mit einem Kurs von 200.000 Dollar.

Das sind die 10 teuersten NFT aller Zeiten Quelle:

Bitcoin-Rivale Ethereum befindet sich nach seinem Sprung über die 4.000-Dollar-Marke mit einer Marktkapitalisierung von 485 Milliarden Dollar auf Platz 20 des oben erwähnten Rankings, knapp hinter Walmart (488,5 Milliarden Dollar).

Anzeige
Anzeige

Kryptowährungen: Bitcoin mit 50-Prozent-Anteil

Alle 2,2 Millionen gelisteten Kryptowährungen zusammen haben laut Coinmarketcap übrigens eine Marktkapitalisierung von 2,72 Billionen Dollar. Bitcoin hat damit einen Anteil von 52 Prozent, Ethereum kommt auf 18 Prozent. Die Top-100-Token sind jeweils mehr als eine Milliarde Dollar wert.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige