Anzeige
Anzeige
Bildergalerie

Dall-E: Wir haben der Bild-KI unsere Headlines gegeben – das ist passiert

Um Bild-KI gibt es aktuell einen riesigen Hype. Eines der ambitioniertesten Projekte „Dall-E“ ist jetzt für alle zugänglich. Wir haben nicht gezögert und direkt den Test gemacht.

1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Welche Überschrift ist das denn? Dall-E liefert teils seltsame Ergebnisse. (Bild: Dall-E)

Von Dall-E bis Midjourney: Text-zu-Bild-KI erobern das Netz. Mal mit eher witzigen oder gruseligen Ergebnissen, immer häufiger aber mit beeindruckender Bilderstellung auf Knopfdruck. Das wirft viele Fragen für alle auf, die Bilder für ihr Business brauchen oder explizit damit Geld verdienen. Große Bildagenturen versuchen bereits, die KI-Fotos auszuschließen.

Anzeige
Anzeige

Jetzt ist die leistungsstarke Bild-KI Dall-E offen für alle, die sich mit ihrer E-Mail-Adresse und Telefonnummer registrieren wollen.

Bild-KI benötigt präzise Abfragen

Wir haben uns gefragt, was passiert, wenn wir die Bild-KI mit den Überschriften unserer Artikel füttern. Schnell wird klar: Ohne eine richtige Abfrage, beziehungsweise Aufforderung („Prompt“) ist auch das beste KI-Modell nicht präzise. Richtig gute Ergebnisse gibt es nur mit etwas Geduld und Übung, richtig lustige gibt aber auch so. Drei wichtige Punkte solltet ihr dabei im Kopf behalten:

Anzeige
Anzeige
  1. Formuliert exakt und präzise, was ihr auf dem Bild sehen wollt. Achtet auf die Syntax.
  2. Probiert verschiedene Stilrichtung aus (z.B. „Renaissance“, „Retro“, „Futuristic“, „Oil Painting“ oder „In the Style of“ in Kombination mit dem Namen einer künstlerischen Größe).
  3. Bild-Downloads sind im ersten Monat auf 50 begrenzt, im Anschluss gibt es 15 kostenfreie Downloads pro Monat/Account.

Den Effekt präziser und unpräziser Abfragen könnt ihr in unserer Bildergalerie beobachten. Zum Einstieg haben wir Dall-E um ein Bild gebeten, auf dem eine KI über Überschriften nachdenkt. Hier gibt es alle Bilder:

Dall-E malt unsere Headlines Quelle: DALL·E

Was ihr zum Thema Bild-KI noch wissen solltet

Eine Bild-KI kann nur mit Unmengen von Trainingsdaten gut funktionieren. Das kann unangenehme Konsequenzen haben. Erst kürzlich fand eine KI-Künstlerin Bilder aus ihrer eigenen (privaten) Krankenakte in KI-Trainingssatz wieder. Glücklicherweise gibt es mittlerweile Websites, die euch sagen, ob ein Bild von euch zum Training von KI-Modellen genutzt wurde.

Anzeige
Anzeige

Unterdessen scheint mit Bild-KI das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht, denn Meta stellte die beindruckende Video-KI „Make-a-Video“ vor.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige