Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Elon Musk: Chance, mit SpaceX und Tesla Erfolg zu haben, lag unter 10 Prozent

Als Elon Musk viele Millionen in SpaceX und Tesla steckte, war er von deren Erfolg nur wenig überzeugt. Die Chance, dass beide scheitern könnten, lag Musk zufolge bei über 90 Prozent.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Elon Musk – letztlich großer Erfolg mit Tesla und SpaceX. (Foto: dpa)

Zu einem sehr reichen Menschen wurde Elon Musk 2002 mit der 1,5 Milliarden US-Dollar schweren Übernahme von Paypal durch Ebay. Dabei soll er als Mitgründer des Zahlungsdienstes rund 200 Millionen US-Dollar verdient haben. Noch im selben Jahr soll Musk rund die Hälfte dieses Geldes in die Gründung von SpaceX gesteckt haben. Zwei Jahre später investierte er 6,3 Millionen Dollar in Tesla, wie CNBC berichtet. Doch sonderlich überzeugt von den Erfolgschancen war Musk offenbar nicht.

SpaceX und Tesla: Riesenchance auf Scheitern

Anzeige
Anzeige

Zu Beginn, so der SpaceX- und Tesla-Chef via Twitter, sei er davon ausgegangen, dass die beiden Firmen mit einer Wahrscheinlichkeit von über 90 Prozent bald nichts mehr wert sein könnten. Journalisten und Vertreter der Raumfahrt- und Autobranche hätten damals mit ihm übereingestimmt – was zu jenem Zeitpunkt auch eine vollkommen richtige Einschätzung gewesen sei. Speziell bei dem SpaceX-Investment habe es geheißen, dass er dort sein ganzes Paypal-Geld versenke, so Musk 2019.

Warum er es trotzdem getan hat? Die Sache sei es einfach wert gewesen, so Musk. Dabei gab es zahlreiche Hindernisse, die zum Teil tiefe Löcher in die Kassen rissen. Er sei mit beiden Unternehmen im Jahr 2008 beinahe bankrottgegangen, sagte Musk. Nach drei Fehlschlägen beim Start der Falcon 1 etwa habe der vierte Start klappen müssen, sonst wäre kein Geld mehr da gewesen. Nachdem das funktioniert hatte, erhielt SpaceX einen 1,6 Milliarden Dollar schweren Vertrag mit der Nasa. Ähnlich lief es bei Tesla.

Anzeige
Anzeige

Erfolgsrezept: Wahnsinnig viel Arbeit

Mittlerweile haben die beiden Konzerne den einstigen Multimillionär zum Multimilliardär gemacht. SpaceX ist laut der bis dato letzten Finanzierungsrunde im August 46 Milliarden Dollar wert. Die Marktkapitalisierung von Tesla beläuft sich sogar auf 379 Milliarden Dollar. Kurzzeitig war der Elektroautopionier im Sommer sogar einmal der wertvollste Autokonzern der Welt. Musks Erfolgsrezept: Es habe wahnsinnig viel Arbeit gekostet, um die Erfolgschancen von SpaceX und Tesla über null zu bringen.

Anzeige
Anzeige

Interessantes Detail am Rande: Hätte Musk seine rund 200 Millionen Dollar einfach in Paypal-Anteile investiert, wäre er aufgrund des stark gestiegenen Aktienkurses jetzt auch ohne viel Anstrengung zwischen 20 und 30 Milliarden Dollar schwer. Dank der harten Arbeit über fast 20 Jahre hinweg beläuft sich das Vermögen Musks laut dem Milliardärsindex von Bloomberg aber auf 108 Milliarden Dollar. Demnach ist Musk nach Bill Gates und Jeff Bezos der drittreichste Mensch der Welt.

Mehr zum Thema:

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
2 Kommentare
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Doc Who

Das hat er sich verdient.

Antworten
Stephan H

…und die Chance mit BEIDEN Firmen erfolgreich zu werden, muss wahrscheinlich mit unter 1% beziffert werden.

Richtiger kranker Unternehmer einfach….
Von 0 auf 200 Million … wieder fast auf 0 und jetzt 3. reichster Mensch…

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige