Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

PS5-Fotos für 1.000 Euro? Ebay will dreiste Betrugsmasche unterbinden

Die Playstation-5-Gier zieht auch Betrüger an, darunter solche, die etwa PS5-Fotos zu Höchstpreisen anbieten. Ebay will jetzt dagegen vorgehen. Aber das ist nicht so einfach.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Playstation 5. (Foto: Sony)

Zum offiziellen Verkaufsstart der Playstation 5 am 19. November war die Sony-Konsole im Handumdrehen vergriffen. Jetzt versuchen Betrüger, mit dem Wunsch vieler Fans nach einer PS5 Kasse zu machen. Auf der einen Seite haben sich offenbar sogenannte Scalper mithilfe von Bots Konsolen gesichert und verkaufen sie zu überhöhten Preisen. Noch dreister ist aber der Versuch, Kunden für Fotos der neuen Playstation oder leeren Kartons zahlen zu lassen.

PS5-Fotos und leere Kartons auf Ebay

Anzeige
Anzeige

Auf Ebay etwa häufen sich derzeit solche betrügerischen Angebote, wie Winfuture schreibt. So verlangt ein Verkäufer für ein Foto einer noch originalverpackten PS5 in einem Fall bis zu 999 Euro per Sofortkauf. Auch leere PS5-Kartons werden angeboten. Laut Eurogamer finden sich mehrere Dutzend Angebote mit PS5-Fotos, teils mit realistisch erscheinenden Geboten.

PS5-Foto

PS5-Foto: Angebot auf ebay.de. (Screenshot: Ebay/t3n)

Bei unserer Kurzrecherche auf ebay.de fanden sich nur wenige entsprechende Angebote, die ausnahmslos keine Gebote hatten. Auf ebay.com sah das etwas anders aus. Dort fanden sich vereinzelt Gebote, allerdings deuteten viele daraufhin, dass hier hohe Fake-Gebote abgegeben wurden, damit kein Verkauf zustande kommt. Bei allen stand sowohl im Titel als auch in der Beschreibung der Hinweis, dass man auf ein Foto bietet. Wirkliche Betrugsversuche lassen sich freilich aber bei einer schnellen Suche nicht ausfindig machen.

Anzeige
Anzeige

Ebay will gegen Fake-Angebote vorgehen

Ebay hat Eurogamer zufolge angekündigt, betrügerische Angebote mit PS5-Fotos unterbinden zu wollen. Man verurteile diese Art von Verkäufern, die versuchten, andere in die Irre zu führen, so Ebay. Man sei dabei, alle Angebote für Fotos von der PS5 vom Marktplatz zu entfernen. Das ist aber bisher nicht passiert. Jedenfalls nicht in vollem Umfang. Ebay dürfte aber bei den Versuchen, die Fotos zu entfernen, an Grenzen stoßen. Schließlich weisen die Verkäufer der von uns gesehenen Angebote eindeutig darauf hin, dass es sich nur um Fotos handle.

Anzeige
Anzeige

PS5: Der Quasimodo unter den Konsolen im Test

Ein deutlich größeres Problem dürften PS5-Angebote auf Ebay oder anderen Plattformen sein, bei denen nicht auf den ersten oder zweiten Blick ersichtlich ist, dass es sich um ein Foto oder einen leeren Karton handelt. Zumindest in Großbritannien häuften sich nach Beginn der Auslieferungen Beschwerden von Käuferinnen und Käufern, die statt Sonys Nextgen-Konsole völlig andere Produkte erhalten haben, etwa Katzenfutter oder andere Elektrogeräte. Manche erhielten auch einen leeren Karton.

Anzeige
Anzeige

Ebenfalls interessant: „Wir bereuen nichts“ – PS5-Reseller reagieren auf Fan-Shitstorm

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
3 Kommentare
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

IstdochWahr

Natürlich ist das nicht in Ordnung solche Angebote zu erstellen.
Wer allerdings die Beschreibung von dem NICHT liesst auf was er bietet oder Kauft wo EXPLIZIT darauf Hingewiesen wird, hat es auch nicht anders verdient, da diejenigen zu dumm zum scheissen sind, und generell durch ihre unfassbare Blödheit einen Reibungslosen Handel EGAL wo, schwierig bis unmöglich machen!
Null Mitleid.

Antworten
Ursula Schneider

Diese Angebote sind nicht betrügerisch, sondern sollen Bots abwehren. Das wird z. B. auch bei bei limitierten Sneakern so gemacht. https://t3n.de/news/sneakershop-reseller-bot-sneaker-onlineshop-bonkers-1185048/

Antworten
Philipp

Diese Art von Angebot auf eBay wird primär dazu genutzt Bots auszutricksen. Wenn auch Menschen darauf reinfallen… sollte ich wohl schnell ein paar Bilder auf eBay verkaufen

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige