Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Teslas Cybertruck erhält Funktion vom Hummer EV

Elon Musk hat ein Update des Cybertrucks angekündigt: Einige der neuen Features kennt man vom Wettbewerb.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Dies Vorstellung des Tesla Cybertrucks ist zwei Jahre her. Andere produzieren ihre E-Pick-ups bereits. (Bild: Tesla)

Tesla-Chef Musk hat Änderungen an der Startkonfiguration des kommenden Elektro-Pick-ups angekündigt. Demnach erscheint das Geländeungetüm mit vier Motoren und Doppelachsenlenkung. Tesla spendiert Musk zufolge jedem der Aggregate eine unabhängige und „ultraschnelle“ Drehmomentsteuerung. In diesem Punkt will sich Tesla von den Pick-up-Wettbewerbern Ford und General Motors (GM) absetzen. Rivian hingegen hatte diesen Plan schon zuvor. Auch in einem anderen Punkt gleicht sich der E-Auto-Marktführer an: Der Cybertruck übernimmt einen Lenkmodus des Konkurrenzfahrzeugs Hummer EV, das GM vor gut einem Jahr vorgestellt hat.

Tesla Cybertruck: Termin ist abgelaufen

Anzeige
Anzeige

Das letzte Mal, das Tesla mit dem Gelände-Boliden auffiel, war, als der Konzern im Oktober dessen Daten und Preise von der Homepage tilgte. Der Prototyp und dessen Präsentation haben nun zwei Jahre auf dem Buckel – es wurde still um den Pick-up mit der kantigen Stahlhaut. Der Produktionsstart der Serienversion soll 2022 der Öffentlichkeit präsentiert werden. Doch das Publikum kennt mittlerweile Elon Musks Terminverständnis und übt sich in Geduld. Musk hatte angekündigt, den ersten elektrischen Vertreter dieser Fahrzeugklasse zu zeigen. Rivian überholte ihn mit dem R1T, der Wagen rollt seit November vom Band. GM will diesen Monat mit der Auslieferung seines Geländemonsters starten.

Cybertruck erhält auch Krabben-Modus

Eines der Alleinstellungsmerkmale des Rivian R1T war der „Tank Turn“, in Anlehnung an Panzer (auf Englisch: Tank), die bekanntlich auf der Stelle im Kreis fahren können. 2019 zeigte das Startup einen Prototyp, der auf der Stelle rotiert. Dazu drehen die Motoren auf der einen Seite vorwärts und gleichzeitig auf der anderen Seite rückwärts. GM ging einen Schritt weiter: Mit dem „Crabwalk“ (Krabben-Gang) kann sich der Hummer seitwärts bewegen. Möglich machen die Ingenieure das durch eine Vierradlenkung. Diese Art der Fortbewegung erhält laut Musk nun auch der Cybertruck.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige