Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

Android 6.0 Marshmallow: Update bringt nächste Woche viele neue Emojis

Android 6.0 auf dem Nexus 6P (Foto: t3n)

Schon seit Monaten können User, die iOS 9.1 auf ihren Geräten haben, auf viele neue Emojis und Symbole zugreifen. Jetzt ist auch Android an der Reihe. Die Smileys nach den Unicode-Versionen 7.0 und 8.0 landen ab nächster Woche zuerst auf Googles Nexus-Geräten.

Neue Emojis: Release offenbar mit anstehendem Android-6.0-Marshmallow-Update

android-6-0-marshmallow-update-emojis
Neue Emojis – endlich auch für Android. (Bild: Hiroshi Lockheimer)

Über neue Emojis wie Einhörner, Löwen Tacos und vielen anderen Symbolen nach den Unicode-Standards 7.0 und 8.0 dürfen sich ab nächster Woche Besitzer von Android-Geräten der Nexus-Reihe Googles – also unter anderem Nexus 5X (zum Test), Nexus 6P (zum Test) und weiterer Modelle – freuen. Dies hat Android-Chef Hiroshi Lockheimer offiziell via Twitter verkündet. Es ist davon auszugehen, dass Google die neuen Emojis mit dem nächsten monatlichen Sicherheitsupdate verteilen wird, wobei auch schon erste Lebenszeichen von Android 6.0.1 gesichtet wurden.

Laut Lockheimer erfordern die neuen Emojis ein Update des Keyboards, der Font-Library und des System-Codes. Diese wurden auch schon an alle Hersteller von Android-Geräten verteilt, die ihre eigenen Android-Versionen entsprechend anpassen müssen. Wann Samsung, Huawei, LG und Co. ihre Geräte updaten, bleibt ungewiss. Es ist aber davon auszugehen, dass die neuen Emojis mit anstehenden Android-6.0-Marshmallow-Updates verteilt werden – erfahrungsgemäß könnten bis dahin jedoch noch ein paar Monate ins Land ziehen.

WhatsApp: Update bringt neue Emojis auf Android-Geräte

Die neue WhatsApp-Version 2.12.373 hat die Emojis auch schon. (Bild: mobiflip)
Die neue WhatsApp-Version 2.12.373 hat die Emojis auch schon. (Bild: mobiflip)

Wer kein Nexus-Gerät sein Eigen nennt, aber auch schon die neuen Emojis verwenden möchte, kann das jetzt wenigstens schon mit der neuen WhatsApp-Version machen, die auf den WhatsApp-Servern zum Download bereitsteht. Im Play Store dürfte sie auch bald aufschlagen.

Unicode 8.0: Standard bringt neue Emojis in eure Messaging-Apps. (Grafik: Unicode)

1 von 6

Lesenswert zum Thema Android 6.0: Android 6.0 Marshmallow: Die 10 besten Tipps und Tricks

via www.androidbeat.com

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
Karl Marx

Na da freuen sich die paar % die Android 6 nutzen dürfen aber sicherlich.

Wenn stattdessen jede (zumindest viele der größeren) Seiten nicht über son 'scheiß' berichten würden - man verzeihe mir die Ausdrucksweise - sondern darüber das - relativ gesehen - quasi kaum jemand Android 6 überhaupt nutzen kann.

Dies würde vielleicht endlich mal Druck auf die Hersteller ausüben.

Is nur son Gedanke.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen