Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Surface: Microsoft bringt neue Modellvarianten nach Deutschland

Microsoft erweitert seine Surface-Reihe in Deutschland. Das Pro 8 wird zunächst für Businesskunden um ein neues Modell erweitert. Auch für die Modelle Go 3 und Pro X gibt es Updates.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Microsoft Surface Pro 8. (Bild: Microsoft)

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Provisions-Links verwendet und sie durch "*" gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält t3n.de eine Provision.

Die neuen Surface-Modelle wurden im September 2021 vorgestellt und werden nun um neue Optionen erweitert. Ein Update auf Intels zwölfte Prozessorgeneration gibt es jedoch nicht.

Surface Pro 8 als günstigere LTE-Version für Geschäftskunden

Microsoft Surface Pro 8. (Bild: Microsoft)

Anzeige
Anzeige

Das Surface Pro 8 ergänzt Microsoft um eine LTE-Advanced-Version for Business und ein Modell mit Intels Core-i3-Chip, dem acht Gigabyte RAM und 128 Gigabyte SSD-Speicher beiseite gestellt werden. Das Gerät kostet ab 1.179 Euro*. Das Modell Surface Pro 7 Plus for Business wird laut Microsoft zusätzlich „in ausgewählten Modellvarianten weiterhin erhältlich sein“.

Hinsichtlich der weiteren Ausstattung gibt es keine Abweichungen. Microsoft setzt weiterhin auf Prozessoren der elften Core-Generation Intels, wobei der Chipentwickler im Zuge der CES 2022 die zwölfte Generation angekündigt hat. Andere Hersteller wie Acer, Asus, Dell oder Lenovo haben zahlreiche Notebook-Modelle bereits mit den neuen Prozessoren angekündigt.

Anzeige
Anzeige

Microsoft Surface Go 3 in mattschwarz und Pro X als WLAN-Version

Das Microsoft Surface Go 3. (Bild: Microsoft)

Was die Neuerungen beim günstige Surface Go 3 angeht, bietet Microsoft das 2-in-1 jetzt auch als LTE-Advanced-Variante an. Zusätzlich zur Version in Platin kann es nun auch in mattschwarz bestellt werden. Das Go 3 kostet ohne LTE ab 599 Euro*, mit LTE kostet es ab 779 Euro mit Intels Core i3.

Anzeige
Anzeige

Das Microsoft Surface Pro X gibt es nun auch als Wi-Fi-Modell. (Bild: Microsoft)

Das schlanke Surface Pro X mit ARM-Chip startet, wie schon im September angekündigt, nun auch in Deutschland als reine WLAN-Version. Bislang konnte das 2-in-1 lediglich hierzulande mit LTE-Modem bestellt werden. Durch das Wegfallen der LTE-Funktion kann es etwas günstiger angeboten werden. Es kostet nun ab 949 Euro*.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige