Anzeige
Anzeige
Listicle
Artikel merken

Oscars 2024: So könnt ihr die ausgezeichneten Filme bei Netflix, Apple, Disney Plus und Co. streamen

Am 10. März 2024 fand die 96. Verleihung der Academy Awards in Los Angeles statt. Wir verraten euch, wo ihr die preisgekrönten Filme schauen könnt. Denn viele davon gibt es für Abonnent:innen ohne Mehrkosten auf Streaming-Seiten wie Netflix, Disney Plus oder Amazon Prime Video zu sehen.

Von Marvin Fuhrmann
4 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Auch im Jahr 2024 hat die Academy wieder den Oscar für herausragendes Schauspiel verliehen. (Foto: picture alliance / Jordan Strauss/Invision/AP | Jordan Strauss)

Im Mai 1929 wurde die erste Oscar-Verleihung abgehalten. Seither verleiht die Academy jedes Jahr den begehrten Filmpreis. Wie erwartet haben 2024 hochkarätige Filme wie Oppenheimer und Poor Things einige der goldenen Trophäen abgeräumt. Auch Barbie war insgesamt sieben Mal nominiert, holte am Ende aber nur den Oscar für den besten Song: Billie Eilish und Finneas O’Connels „What Was I Made For?“.

Anzeige
Anzeige

Ihr wollt die prämierten Filme jetzt nachholen – oder noch mal ansehen? In jedem Fall zeigen wir euch, wo ihr die Filme problemlos anschauen könnt.

Dabei sortieren wir die prämierten Oscar-Filme nach Streaminganbieter. So könnt ihr direkt nachschauen, welche eurer abonnierten Streamingservices Oscar-Filme im Angebot hat.

Anzeige
Anzeige

Diese Oscar-Filme laufen noch im Kino

Einige der prämierten Filme laufen hierzulande bislang nur im Kino. Bis sie als VOD erscheinen, dürften noch mehrere Wochen vergehen. Bis die Filme dann in einem Abo landen, gehen womöglich mehrere Monate ins Land.

Anzeige
Anzeige
  • Anatomie eines Falls (Bestes Drehbuch) – Sandra (Sandra Hüller) lebt mit ihrem Mann und dem blinden Sohn abgeschieden, fernab der Zivilisation. Als ihr Mann tot aufgefunden wird, stellt sich ihr Sohn als der einzige Zeuge heraus.
  • Der Junge und der Reiher (Bester Animationsfilm) – Durch ein tragisches Ereignis zieht der junge Mahito mit seiner Familie aufs Land. Dort findet er einen sprechenden Reiher, der ihm neue Hoffnung gibt.
  • Godzilla Minus One (Beste visuelle Effekte) – Godzilla bedroht nach dem Zweiten Weltkrieg Japan. Soldat Koichi, der mit seiner Vergangenheit zu kämpfen hat, sieht seine Chance, dem Monster Einhalt zu gebieten.
  • Poor Things (Beste Hauptdarstellerin, Bestes Make-up und Beste Frisuren, Bestes Szenenbild, Bestes Kostümdesign) – Bella Baxter (Emma Stone) lebt abgeschottet bei Wissenschaftler Godwin Baxter (Willem Dafoe). Erst als Anwalt Duncan Wedderburn (Mark Ruffalo) sie aus dem behüteten Haus herauszieht, lernt sie die schönen und schrecklichen Seiten einer seltsamen Welt kennen.
  • The Holdovers (Beste Nebendarstellerin) – Der störrische Lehrer Paul Hunham (Paul Giamatti) muss über die Weihnachtsfeiertage den einzig verbliebenen Schüler Angus (Dominic Sessa) beaufsichtigen. Zusammen mit Köchin Mary (Da’Vine Joy Randolph) versuchen sie, das Beste aus den ungewöhnlichen Umständen zu machen.
  • The Zone of Interest (Bester Ton, Bester fremdsprachiger Film) – Ein Kriegsdrama über den Auschwitz-Kommandanten Rudolf Höß, der mit seiner Familie direkt an der Außenmauer des Konzentrationslagers Auschwitz wohnt.

Oscar-Filme, die ihr als VOD kaufen oder leihen könnt

Laufen Filme nicht mehr im Kino, stehen einige Zeit später die physischen und digitalen Veröffentlichungen an, bevor sie schlussendlich ohne Mehrkosten bei Streamingdiensten landen. Diese Filme könnt ihr bei diversen Streaminganbietern bislang nur leihen oder kaufen.

Anzeige
Anzeige
  • Oppenheimer (Bester Film, Bester Hauptdarsteller, Bester Nebendarsteller, Beste Filmmusik, Beste Kamera, Bester Schnitt, Beste Regie; verfügbar bei Amazon) – Ein Biopic über das Leben von J. Robert Oppenheimer, der als „Vater der Atombombe“ bekannt ist.

Oscars 2024: Diesen Film gibt es bei Netflix

Netflix hatte für die Oscars 2024 besonders viele nominierte Filme zu bieten. Das ist aber auch kein Wunder, denn an insgesamt 18 nominierten Filmen hat der Streamingdienstleister mitgewirkt. Prämiert wurde letztlich aber nur ein Film.

  • Ich sehe was, was du nicht siehst (Bester Kurzfilm) – Regisseur Wes Anderson (Grand Budapest Hotel) inszeniert eine Kurzgeschichte des Autors Roald Dahl. Ein wohlhabender Lebemann (Benedict Cumberbatch) liest das Buch eines außergewöhnlichen Mannes, der behauptet, mit verbundenen Augen sehen zu können.

Diesen Oscar-Film 2024 gibt es bei Amazon Prime Video

  • American Fiction (Bestes adaptiertes Drehbuch) – Als der Erfolg für Schriftsteller Monk (Jeffrey Wright) ausbleibt, schreibt er unter einem Pseudonym klischeebehaftete Bücher über die schwarze Bevölkerung. Anfangs als Satire gedacht, merkt er schnell, dass diese Klischees ihm deutlich mehr Erfolg und Aufmerksamkeit einbringen.

Ein Oscar-Film bei WOW und Sky

  • Barbie (Bester Song) – Barbie (Margot Robbie) lebt mit Ken (Ryan Gosling) ein behütetes Leben in Barbie-Land. Als sie aber mit der echten Welt konfrontiert werden, ändert sich für die beiden alles.
Barbenheimer liegt im Trend Quelle: (Bild: Reddit)

Oscar-Filme bei Youtube und Co. kostenlos anschauen

Auch auf Youtube findet ihr einige Oscar-nominierte Filme sowie den Preisträger in der Kategorie „Beste Kurzdokumentation“.

  • The Last Repair Shop (Beste Kurzdokumentation, Youtube) – In einem Warenhaus in Los Angeles reparieren ehrenamtliche Mitglieder seit 1959 Schulinstrumente. In dieser Zeit haben sie mehr als 80.000 Instrumente wiederhergestellt und an Schüler:innen verteilt.
14 Gebäude, die direkt aus einem Sci-Fi-Film stammen könnten Quelle: Spatafore/Shutterstock

Darauf müsst ihr noch warten

Einige Oscar-nominierte Filme haben noch kein Startdatum in Deutschland. Da es sich um Kurzfilme handelt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie nur als digitale Version bei uns erscheinen.

  • WAR IS OVER! Inspired by the Music of John and Yoko – (Bester animierter Kurzfilm) – In einer alternativen Version des Ersten Weltkrieges spielen zwei verfeindete Soldaten Schach gegeneinander.
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige