News

Patent: Baut Google auch ein faltbares Smartphone?

Google-Logo. (Foto: Benny Marty / Shutterstock.com)

Foldables waren das große Ding auf dem MWC in Barcelona. Neben Samsung, Huawei oder Xiaomi könnte auch Google an einem faltbaren Smartphone arbeiten – wenn es nach einem Patent dafür geht.

Konzepte für faltbare Smartphones, sogenannte Foldables, gibt es eine ganze Reihe. Mit Samsungs Galaxy Fold und Huaweis Mate X sowie Geräten von Motorola, Xiaomi und Oppo sind einige Foldables schon kurz vor dem Marktstart oder zumindest schon bestätigt. Jetzt hat Patently Mobile ein Google-Patent entdeckt, in dem ebenfalls eine Idee für ein faltbares Smartphone beschrieben ist.

Google-Patent zeigt Konzept eines faltbaren Smartphones

Demnach könnten die Google-Ingenieure schon an einem Pixel-Phone mit flexiblem Bildschirm arbeiten. Genauso gut aber könnte Google sich lediglich seine Idee für das Foldable gesichert haben – ohne ein echtes Interesse zu haben, ein solches Gerät auch wirklich auf den Markt zu bringen. Bisher gibt es jedenfalls weder eine offizielle Bestätigung noch einen belastbaren Bericht über entsprechende Bemühungen des Konzerns.

Foldable-Patent: So stellt sich Google ein faltbares Smartphone vor. (Bild: Google/USPTO, t3n)

Das zur Debatte stehende Patent ist im Juni 2018 eingereicht worden, beinhaltet aber vergleichsweise einfach gehaltene Zeichnungen. Darüber hinaus scheint Google auch noch keine Entscheidung darüber getroffen zu haben, welches Falt-, Bieg- oder Klappkonzept zum Einsatz kommt. In den Zeichnungen sind mehrere Möglichkeiten zu sehen – vom einfachen Zubiegen bis hin zu einem doppelten Zuklappen.

Huawei Mate X in Bildern
Erster Eindruck vom Huawei Mate X, das wir auf dem MWC 2019 für wenige Minuten begutachten konnten, war überaus positiv. Vor allem die ausgezeichnete Verarbeitung deutet nicht darauf hin, dass es nur ein Prototyp war. (Foto: t3n)

1 von 9

Während Samsung und Huawei demnächst Geräte auf den Markt bringen werden – zu saftigen Preisen ab 2.000 US-Dollar – findet sich Google mit seinem Patent eher in Gesellschaft von Apple oder Motorola. Wie Letztere haben einige Hersteller mit der Idee eines faltbaren Smartphones zumindest schon geliebäugelt. Auch der chinesische Hersteller ZTE hat übrigens ein Patent für ein faltbares Smartphone eingereicht. Das ZTE-Patent erinnert ein wenig an das Galaxy Fold.

Mehr zum Thema:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung