Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Ask me anything: VW-Chef Herbert Diess kündigt Fragestunde auf Reddit an

VW-Chef Diess will den Reddit-Nutzern Rede und Antwort stehen. In der Ankündigung spricht er von einem historischen Wandel und VW als riesigem Organismus.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Herbert Diess führt den Volkswagen-Konzern in die Ära der Elektromobilität. (Foto: dpa)

Herbert Diess, der Geschäftsführer der Volkswagen AG, stellt sich am Montag, 14. Februar, ab 18 Uhr MEZ den Fragen von Reddit-Nutzern. So kündigte er es auf der Plattform an. Diess spricht dabei von der Herausforderung, „diesen riesigen Organismus mit einer beträchtlichen Anzahl von Arbeitsplätzen“ durch den Mobilitätswandel zu führen. Im Nachgang legt er einen Schwerpunkt auf das autonome Fahren.

Herbert Diess von VW auf Reddit

Herbert Diess freut sich auf eine Fragerunde auf der Diskussionsplattform Reddit. (Foto: Reddit)

Eine der anspruchsvollsten Aufgaben der Welt

Anzeige
Anzeige

Dieser Umbruch sei „wahrscheinlich eine der aufregendsten und anspruchsvollsten Aufgaben der Welt“, so Diess. Die individuelle Mobilität werde sicherer, komfortabler und wettbewerbsfähiger als andere Verkehrsmittel, ist er sich sicher. In der Aufzählung besitzt nur das Wort nachhaltig keine Steigerungsform.

Dieser historische Wandel benötige eine Kombination aus der besten KI-Technologie, der „leistungsfähigsten Rechenleistung, der neusten Sensortechnologie und große Flotten für schnelles Lernen“, betont Diess in dem Statement. Er freue sich darauf, Fragen zu beantworten, wie sich VW dem Wettbewerb mit der Tech-Welt stelle.

Anzeige
Anzeige

User stellen Fragen über Lidar, Tesla und autonomes Fahren

Auf der Seite konnten es einige Nutzer nicht abwarten und stellten bereits die ersten Fragen. Eine:r möchte etwa in Erfahrung bringen, ob sich VW mit V2G (Vehicle to Grid: Stromspeisung zurück ins Netz) und V2L (Vehicle to Load: Stromspeisung an andere Fahrzeuge) beschäftigt. Mehrere Fragen drehten sich um den Einsatz von Lidar für kommende autonome Fahrsysteme. Andere wollten wissen, wann die Produktion künftiger ID-Modelle in den USA startet.

Anzeige
Anzeige

Oft verglichen die Fragenden die Elektroauto-Entwicklung mit Tesla und fragten, ob VW in bestimmten Fällen einen anderen oder den gleichen Weg einschlagen wolle. Auch die Auskunft über eine mögliche Partnerschaft zwischen den beiden Konzernen wurde erbeten. Diess und Tesla-Chef Elon Musk verstehen sich gut. Musk soll sogar mit der Idee gespielt haben, Diess zum CEO von Tesla zu machen. Der deutsche Auto-Manager ist bekannt dafür, Tesla als Vorbild bei der Elektroautoentwicklung und -produktion anzupreisen. Er schaltete etwa Elon Musk per Video bei einem Führungskräfte-Meeting zu.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige