Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

SpaceX plant 2022 fast doppelt so viele Raketenstarts wie im Vorjahr

52 Starts sind in diesem Jahr geplant, 2021 waren es 48. Davon durchgeführt wurden allerdings nur 31 – das war dennoch ein Rekord.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

2022 möchte SpaceX 52 Starts ins Weltall durchführen. (Foto: Oleg_Yakovlev / Shutterstock)

SpaceX, das Raumfahrtunternehmen von Elon Musk, plant für dieses Jahr 52 Starts – das wäre im Schnitt ein Raketenstart pro Woche. Das wurde Ende Januar 2022 in einer Sitzung eines Nasa-Sicherheitsgremiums bekannt gegeben, wie The Verge berichtet.

Anzeige
Anzeige

Wenn das kommerzielle Raumfahrtunternehmen diese Zahl wirklich schafft, würde es die Zahl seiner Starts damit im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppeln. 2021 ging es für SpaceX-Missionen 31-mal von der Erde ins Weltall – Musk hatte eigentlich 48 Starts angekündigt.

Dieses Ziel hatte das Unternehmen nicht erreicht, dafür wird die Messlatte in diesem Jahr noch höher gelegt. Sandy Magnus, ein Mitglied des Gremiums, gab dabei zu bedenken, dass das ein „unglaubliches Tempo“ sei. „Die Nasa und SpaceX müssen im Jahr 2022 aufpassen, dass sie nicht Opfer ihres Erfolgs werden“, so der ehemalige Nasa-Astronaut.

Anzeige
Anzeige

Er fordert, dass trotz der häufigen Starts die Nasa-Missionen die „nötige Aufmerksamkeit und Priorität bekommen“. Außerdem müssten Ressourcen „richtig eingesetzt“ werden, damit diese Geschwindigkeit beibehalten werden könne.

Anzeige
Anzeige

3 Starts sind 2022 schon durchgeführt worden, der nächste steht in den Startlöchern

SpaceX ist derweil schon mit der Umsetzung ihres Start-Ziels beschäftigt. Drei der 52 angepeilten Starts hat SpaceX in diesem Jahr schon abgeschlossen, Nummer 4 soll am letzten Januar-Wochenende über die Bühne gehen. Das teilte das Unternehmen auf Twitter mit.

Aktuell bekommt jedoch vor allem eine Rakete Aufmerksamkeit, die schon 2015 ins All geschossen wurde. Sie soll laut Berechnungen Anfang März 2022 auf dem Mond einschlagen – Wissenschaftler:innen erhoffen sich durch dieses Ereignis interessante Erkenntnisse.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige