Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Telekom

RSS-Feed abonnieren
Neueste Artikel
CeBIT 2009: Vorträge zu Open Source und Web 2.0

Artikel
CeBIT 2009: Vorträge zu Open Source und Web 2.0

Uhrzeit Ort Titel Dienstag, 3.3.2009 10:15 - 11:00 Open Source Forum, Halle 6, Stand E50 Open-Source-Business-Strategien 12:00 - 12:30 iX CeBIT Forum, Halle 6, Stand E16 Live-Hacking, Angriffe auf Webapplikationen 12:35 - 12:55 Marketing Solutions Area, Halle 6, Stand G02 Suchmaschinenoptimierung – damit Ihre Website besser gefunden wird! 12:40 - 13:30 Webciety Forum, Halle 6, Stand G60 Identity Management 13:00 - 13:20 Marketing Solutions Area, Halle 6, Stand G02 Der beste Weg für ein erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing 13:00 - 13:30 iX CeBIT Forum, Halle 6, Stand E16 Authentifizierung & Autorisierung mit OAuth 13:50 - 14:10 Marketing Solutions Area, Halle 6, Stand G02 Enterprise PHP: Planung und Realisierung geschäftskritischer Webanwendungen 13:50 - 14:40 Webciety Forum, Halle 6, Stand G60 Social Computing 14:30 - 15:15 Open Source Forum, Halle 6, Stand E50 Open-Source-Lösungen für High-Performance-Websites 15:00 - 17:00 Heise CeBIT Forum, Halle 5, Stand E38 Virtualisierung und Sicherheit 15:00 - 15:50 Webciety Forum, Halle 6, Stand G60 Future of E-Commerce 16:10 - 17:00 Webciety Forum, Halle 6, Stand G60 Social-Media-Marketing Mittwoch, 4.3.2009 10:15 - 11:00 Open Source Forum, Halle 6, Stand E50 Vom Web 2.0 zu Enterprise 2.0 – Collaborative Web-Portale für Unternehmen 11:00- 12:00 Open Source Forum, Halle 6, Stand E50 Globale Enterprise-Weblösungen mit TYPO3 11:05 - 11:55 Marketing Solutions Area, Halle 6, Stand G02 Online Marketing ohne SPAM – Widgets, RSS & Co. 11:55 - 12:30 Marketing Solutions Area, Halle 6, Stand G02 Trends und Innovationen im Digitalen Marketing – Video on Demand, Bewegtbilder im Internet, Corporate Blogging 12:40 - 13:30 Webciety Forum, Halle 6, Stand G60 Media 2.0 13:00 - 13:45 Open Source Forum, Halle 6, Stand E50 PMI-basiertes Projektmanagement mit Open-Source-Software 13:50 - 14:40 Webciety Forum, Halle 6, Stand G60 Advertising 2.0 14:00 - 14:30 iX CeBIT Forum, Halle 6, Stand E16 Virtualisierung in hochverfügbaren Umgebungen mit Xen 14:55 - 15:15 Marketing Solutions Area, Halle 6, Stand G02 Top-Trends im E-Mail- und Online-Direktmarketing 2009 15:00 - 15:30 iX CeBIT Forum, Halle 6, Stand E16 Projektmanagement auf Open-Source-Basis bei der Deutschen Telekom AG 15:00 - 15:50 Webciety Forum, Halle 6, Stand G60 Enterprise Collaboration 15:20 - 15:40 Marketing Solutions Area, Halle 6, Stand G02 Rechtswirksames E-Mail-Marketing – wie Ihr Newsletter wirklich beim Empfänger ankommt 16:10 - 17:00 Webciety Forum, Halle 6, Stand G60 Mobile Services 17:00 - 17:30 iX CeBIT Forum, Halle 6, Stand E16 Dual License Strategy for Open Source Startups 17:00 - 18:00 Heise CeBIT Forum, Halle 5, Stand E38 (Un)Sicherheit im Web 2.0 Donnerstag, 5.3.2009 10:15 - 10:35 Marketing Solutions Area, Halle 6, Stand G02 RSS im Unternehmen – Interne Informationsflüsse optimieren 10:15 - 11:00 Open Source Forum, Halle 6, Stand E50 Open-Source-Business oder Fake-Open-Source? 13:00 - 13:30 iX CeBIT Forum, Halle 6, Stand E16 Finance im Netz: Web 2.0 intelligent nutzen 13:50 - 14:40 Webciety Forum, Halle 6, Stand G60 Power from the Cloud 14:00 - 14:30 iX CeBIT Forum, Halle 6, Stand E16 Ist Open Source reif für SOA? 15:00 - 15:50 Webciety Forum, Halle 6, Stand G60 Micro-Blogging & Life-Aggregation 15:00 - 16:00 Heise CeBIT Forum, Halle 5, Stand E38 Haftungsrisiko Web 2.0 16:10 - 16:30 Marketing Solutions Area, Halle 6, Stand G02 Communities und Social Networks – Neue Möglichkeiten für das Online-Marketing Freitag, 6.3.2009 10:00 - 10:30 iX CeBIT Forum, Halle 6, Stand E16 Grids und Clouds im Zeitalter des Large Hadron Collider 10:20 - 11:30 Webciety Forum, Halle 6, Stand G60 Webciety – Wandel der Gesellschaft 13:00 - 13:30 iX CeBIT Forum, Halle 6, Stand E16 Agile Softwareentwicklung und Nachverfolgbarkeit – (K)ein Widerspruch? 13:45 - 14:30 Open Source Forum, Halle 6, Stand E50 MYSQL5.1BackupandRecovery 13:50 - 14:10 Marketing Solutions Area, Halle 6, Stand G02 Effizientes E-Mail-Marketing – interne Ressourcen und Systeme optimal nutzen, Abhängigkeiten von externen Dienstleistern minimieren 15:00 - 16:10 Webciety Forum, Halle 6, Stand G60 Erfolgsprinzip Kollaboration 16:00 - 16:30 iX CeBIT Forum, Halle 6, Stand E16 Flexibel entwickeln mit Groovy Samstag, 7.3.2009 10:15 - 11:00 Open Source Forum, Halle 6, Stand E50 OpenOffice.org im Netzwerk – Verteilung, Installation und Konfiguration 11:00 - 11:30 iX CeBIT Forum, Halle 6, Stand E16 Effektivere Webentwicklung mit Zope 11:00 - 12:00 Open Source Forum, Halle 6, Stand E50 Open-Source-CRM-Systeme im Vergleich 11:55 - 12:30 Marketing Solutions Area, Halle 6, Stand G02 Web 2.0 in Digitalen Medien und Online-Shops 13:25 - 13:45 Marketing Solutions Area, Halle 6, Stand G02 Einsatz von Ajax in der heutigen Entwicklung von Webanwendungen 13:50 - 14:40 Webciety Forum, Halle 6, Stand G60 Generation Internet 14:00 - 16:00 Heise CeBIT Forum, Halle 5, Stand E38 Spam – Was hilft und was nicht? 15:00 - 15:30 iX CeBIT Forum, Halle 6, Stand E16 eXtreme Programming in der Praxis Sonntag, 8.3.2009 11:55 - 12:15 Marketing Solutions Area, Halle 6, Stand G02 Web-Controlling und Leadgenerierung: Kundengewinnung in Krisenzeiten 13:00 - 13:45 Open Source Forum, Halle 6, Stand E50 OpenOffice.org Portable 13:30 - 14:00 Heise CeBIT Forum, Halle 5, Stand E38 Live-Hacking

4 Min.
Artikel merken

Die Deutsche Telekom ist im Rahmen der Privatisierung 1995 aus der Deutschen Bundespost hervorgegangen und ist heute Europas größtes Telekommunikationsunternehmen. Der Bonner Konzern ist vor allem für die hauseigenen Festnetze und Mobilfunknetze bekannt, betreibt darüber hinaus aber auch Datennetze und Onlinedienste. Die Telekom bietet ihren Privat- und Businesskunden eine große Palette an Produkten und Tarifen an, darunter DSL- und Breitbandzugänge, Mobilfunkverträge und moderne TV-Produkte. Für die Zukunft sind Investitionen in moderne Technologien geplant, darunter der Ausbau schneller Glasfaserverbindungen und der Aufbau des neuen Mobilfunkstandards 5G.

Telekommunikation für Zuhause: DSL, VDSL und TV-Angebote inklusive Fußball

Die Telekom ist ein vollumfänglicher Telekommunikationsanbieter und bietet den Zugang zu verschiedenen Produkten für die heimischen vier Wände, das Unternehmen und die mobile Kommunikation. Im Festnetzbereich reicht die Auswahl von einfachen Telefontarifen bis hin zu DSL-Paketen und schnellen VDSL-Flatrates mit hohen Übertragungsraten beim Download und beim Upload. Zusätzlich bietet die Telekom mit EntertainTV ein Komplettpaket, bestehend aus Internet, Festnetz und Fernsehen beziehungsweise IPTV. Auf Wunsch stellt die Telekom auch die passende Hardware in Form von Routern und Set-Top-Boxen bereit.

Magentamobil: Vielfältige Tarife für die hauseigenen Mobilfunknetze

Im Mobilfunkbereich betreibt die Telekom eigene 2G-, 3G- und 4G-Netze und bietet für deren Nutzung ebenfalls viele verschiedene Tarife an. Einsteiger können zu einem Prepaid-Angebot greifen, während Magentamobil die Komplettlösung für anspruchsvolle Mobilfunkkunden darstellt, die neben Telefon- und SMS-Flats auch einen Zugang zum schnellen LTE-Netz beinhaltet, das als das beste 4G-Netz der Branche gilt. Die Tarife sind wahlweise mit oder ohne passende Smartphones erhältlich. Die Nutzung des 4G-Netzes ist bis zum Aufbrauchen des jeweiligen Inklusivvolumens ungebremst (LTE max). Mittlerweile existiert auch ein Tarif mit unbegrenztem Highspeed-Volumen, bei dem die Drosselung im Inland der Vergangenheit angehört. Reine Datentarife, Roaming-Optionen für Reisen in Nicht-EU-Staaten und spezielle Tarife für Studenten und junge Menschen runden das Angebot ab. 

Immer auf dem Laufenden bleiben? Auf dieser Seite findet ihr immer wieder Neuigkeiten, brandaktuelle Entwicklungen und spannende Artikel rund um das Thema Telekom.

Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Finde einen Job, den du liebst.
Anzeige
Anzeige