Wear OS

RSS-Feed abonnieren

Wear OS ist ein eigens für Wearables und Smartwatches entwickeltes Betriebssystem aus dem Hause Google. Wear OS basiert auf dem bekannten Google-Betriebssystem Android und bringt unter anderem den Google Assistant auf die smarten Armbanduhren. Mit dem Google-Betriebssystem stehen Nutzern alle gängigen Google-Apps auf ihren Smartwatches zur Verfügung. So ist es möglich, Musik zu hören, den Tag zu organisieren oder Fitness- und Ernährungs-Apps zu nutzen. Viele Apps sind in diesem Fall für Wearables optimiert. Bis März 2018 war Wear OS unter dem Namen Android Wear zu finden.

Organisations- und Fitness-Apps auf der Armbanduhr

Mit Wear OS und dem Google Assistant stehen Nutzern von Android-Wearables fast alle Google-Anwendungen zur Verfügung, die auch auf Android-Smartphones zu finden sind. So stehen auf Geräten mit Wear-OS-Betriebssystem unter anderem Google Maps, der Google-Kalender, Gmail und ähnliche nützliche Anwendungen mit einem Wisch bereit. Auch Fitness- und Gesundheits-Apps wie Runtastic, Fit oder Lifesum stehen hoch im Kurs. Denn gerade diese Apps machen ein Wearable für viele Nutzer interessant, da sich Fitness mit einer Smartwatch einfacher gestaltet als mit einem Smartphone oder Tablet. Passend zu den Fitness-Apps sind auch Musik-Apps wie Youtube oder Spotify für Wear OS vorhanden. So ist zum Fitnessprogramm auch gleich für die passende Musik gesorgt.

Nutzung von Geräten mit Wear OS

Anders als die meisten Android-Geräte verfügen Wearables meist nicht über eine virtuelle Tastatur. Deshalb geschieht die Bedienung der Geräte in erster Linie durch Wischgesten oder Sprachsteuerung. Mit einem Wisch nach links wird beispielsweise Google Fit angezeigt, während ein Wisch nach rechts den Google Assistant aktiviert. Das kleine Display ermöglicht außerdem nur eine begrenzte Darstellung von Funktionen. Anwendungen, die mit Wear OS kompatibel sein sollen, müssen daher von den Entwicklern an die kleinen Displays angepasst werden. Für die Ersteinrichtung einer Smartwatch benötigen Verbraucher ein Android-Gerät, das via Bluetooth, WLAN oder Mobilfunk mit dem Wearable verbunden wird. 

Auf t3n findest du Artikel zu Neuerungen an Googles Betriebssystem und Informationen über Smartwatches, die Wear OS nutzen.