Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Yammer

RSS-Feed abonnieren

Bereits 2008 wurde Yammer als eine Microblogging-Plattform – ähnlich wie Twitter – gegründet. 2012 wurde die Plattform dann von Microsoft für 1,2 Milliarden US-Dollar übernommen und ist mittlerweile in Office 365 integriert.

Yammer unterstützt die Kommunikation in Firmen

Yammer richtet sich konkret an Unternehmen und nicht an Einzelpersonen. Die berufliche Zusammenarbeit steht im Fokus, es können interne und externe Netzwerke gebildet werden. Die Zuordnung zum Firmennetzwerk erfolgt anhand der jeweiligen E-Mail-Adresse.

Yammer kann vielfältig zur Kommunikation eingesetzt werden und den Workflow innerhalb des Unternehmens oder in einzelnen Teams erheblich erleichtern.
Die Kommunikationsplattform ist über den Webbrowser, als mobile App (iOS, Android, Windows Mobile) und als Desktop-Anwendung verfügbar. Auch eine Integration in Sharepoint ist schnell und einfach möglich.

Social-Network Funktionen für Unternehmen

Yammer kann als soziales Netzwerk für Unternehmen bezeichnet werden und bietet auch die entsprechenden Funktionen: Inhalte können geteilt und kommentiert werden, man kann sich mit anderen Mitgliedern vernetzen und Gruppen bilden.

Jeder Teilnehmer hat ein persönliches Kontoprofil, über das er sich mit anderen Personen vernetzen kann. Das Führen von privaten Unterhaltungen ist ebenso möglich wie das Senden von Beiträgen in verschiedenen Gruppen. Auch der Austausch von Dokumenten (File Sharing) – wie Textdokumente, Präsentationen, Tabellen, Videos und mehr – kann bei der Bearbeitung von Projekten im Team nützlich sein. Bei einer Aktualisierung des Dokuments sehen Berechtigte alle Veränderungen, können gleichzeitig aber auch noch auf die älteren Versionen zugreifen. Yammer Notes ermöglicht zudem das gemeinschaftliche Bearbeiten von Notizen in Echtzeit, was bei Meetings sehr hilfreich sein kann. Auch das Markieren anderen Mitgliedern in einem Beitrag ist möglich, diese erhält dann eine Push-Benachrichtigung zur Information.

Yammer bietet viele Vorteile für die Nutzer

Neben der Optimierung der Unternehmenskommunikation bietet Yammer viele weitere Vorteile. Der Einstieg für neue Mitarbeiter kann erheblich erleichtert werden, da ein guter Überblick über Personen, Diskussionen, Projekte und Dateien gegeben wird.

Zudem fördert Yammer eine offene Kommunikationskultur im gesamten Unternehmen. Wissen kann einfach abteilungsübergreifend geteilt und für jeden zugänglich gemacht werden. Auch Ideen können leichter diskutiert, Supportanfragen gestellt oder Abstimmungen umgesetzt werden. Die Möglichkeit, auch externe Teilnehmer zu Gruppen hinzuzufügen, stellt einen weiteren Vorteil dar. Diese Funktion kann für Absprachen mit Kunden, Partnern oder Lieferanten von erheblichem Nutzen sein.

Ihr seid interessiert an weiteren Artikel, News und Entwicklungen rund um das Thema Yammer? Auf dieser Seite findet ihr alle Informationen und Neuigkeiten!

Verwandte Themen
MicrosoftSocial Intranet

Finde einen Job, den du liebst. Zum Thema Yammer