Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Ratgeber

20 Tipps und Tricks für das Samsung Galaxy S9 (Plus)

Samsung Galaxy S9. (Foto: t3n.de)

Das Samsung Galaxy S9 und S9 Plus ist im Handel. Wir haben die beiden Android-Smartphones bereits ausführlich getestet und im Alltag genutzt. Hier eine Sammlung der besten Tipps und Tricks.

Mit dem Galaxy S9 und S9 Plus (Test) hat Samsung das Rad nicht neu erfunden, aber den Vorgänger, das Galaxy S 8 (Plus), an vielen Stellen sinnvoll verbessert. Software-seitig basieren die neuen auf der nahezu gleichen Android-Version wie die S8-Modelle. Letztere haben erst gegen Ende Februar ihr Oreo-Update mit Samsungs eigenen Anpassungen erhalten. Entsprechend können viele der Tipps und Tricks für die „Samsung Experience 9.0“ auch auf den älteren Geräten angewendet werden.

Samsung-Fans dürften die meisten Tipps und Tricks bereits kennen – die Übersicht richtet sich daher in erster Linie an Samsung-Neulinge. Es ist aber durchaus möglich, dass einige Tipps auch für alte Hasen neu sind. Los geht's!

Passend zum Thema: Samsung Galaxy S9 (Plus) im Test: Das bessere S8

1. Bixby-Button ausschalten

Samsung Galaxy S9 und s9 Plus: Der Bixby-Button nervt gelegentlich sehr. (Foto: t3n.de)

Wie das Galaxy S8 und das Galaxy Note 8 (Test) besitzt die S9-Familie einen Hardware-Button zum Aktivieren des Sprachassistenten Bixby. Dieser Knopf ist jedoch nicht selten im Weg – vor allem wenn beim Fotografieren die Lautstärkewippe als Auslöser verwendet wird, meldet sich plötzlich Bixby, weil versehentlich der falsche Button gedrückt wurde.

So nervt der Bixby-Button beim S9 (Plus) nicht mehr. (Screenshot: t3n.de)

Damit das nicht passieren kann, Bixby aber weiterhin auf dem linken Homescreen aufrufbar ist, könnt ihr einfach den Button abstellen. Hierfür bewegt ihr euch in die Bixby-Übersicht, tippt auf das kleine Zahnrad oben rechts in der Ecke und schaltet den Regler nach links. Schon gehört das versehentliche Aktivieren von Bixby der Vergangenheit an.

2. Bixby komplett deaktivieren

Ihr habt überhaupt keine Verwendung für Bixby? Auch kein Problem: Ein Langdruck auf den Homescreen öffnet die Startseiten-Einstellungen. Hier wischt ihr nun nach rechts auf Bixby-Home und schaltet den Homescreen komplett ab.

Bixby-Home lässt sich rasch abschalten. (Screenshot: t3n.de)

3. Bixby-Taste mit anderer Funktion belegen

Statt die Taste komplett zu deaktivieren, könnt ihr sie auch mit einer anderen Funktion belegen. Hierfür benötigt ihr allerdings die App Bxactions, die ihr euch kostenlos im Play-Store besorgen könnt. Mit der App könnt ihr über die Taste etwa den Google Assistant starten oder sie mit diversen anderen Funktionen belegen.

bxActions - Tasten neu belegen
bxActions - Tasten neu belegen
Entwickler: Jawomo
Preis: Kostenlos+
  • bxActions - Tasten neu belegen Screenshot
  • bxActions - Tasten neu belegen Screenshot
  • bxActions - Tasten neu belegen Screenshot
  • bxActions - Tasten neu belegen Screenshot
  • bxActions - Tasten neu belegen Screenshot
  • bxActions - Tasten neu belegen Screenshot
  • bxActions - Tasten neu belegen Screenshot
  • bxActions - Tasten neu belegen Screenshot
  • bxActions - Tasten neu belegen Screenshot

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.