Programmatic Advertising

RSS-Feed abonnieren

Unter dem Begriff Programmatic Advertising wird der individualisierte und vollautomatische Handel von Werbeflächen in Echtzeit verstanden. In Deutschland ist der Begriff auch unter dem Namen programmatische Werbung bekannt. Das Hauptaugenmerk der Technologie liegt dabei auf der Abwicklung, die über computerbasierte Technologie-Plattformen fungiert. Die Vorteile darin sind Ressourcenersparnis, eine Vielzahl an Möglichkeiten, den Preis zu gestalten, sowie die Steigerung der Relevanz ausgelieferter Werbung für den Besucher. In Deutschland findet sie insbesondere in der Onlinewerbung Anwendung. Ursprünglich stammt Programmatic Advertising aus den USA und ersetzte allmählich die manuelle Ersteigerung von Werbeflächen. Firmen wie MSN und Yahoo waren die ersten Vertreter, die davon Gebrauch machten.

Wie sieht der Auktionsablauf aus?

Im Falle eines Aufrufs einer Website, auf der Werbeinventar programmatisch angeboten wird, haben Advertiser die Möglichkeit, ihr individuelles Werbeziel zu bewerten und anschließend ein Angebot zu machen. Dabei wird stets die Anzeige des Höchstbietenden ausgeliefert. In der Regel läuft der äußerst komplexe Prozess des Aufrufens der Internetseite bis zur Anzeige des Höchstbietenden in einer Zeitspanne von 50 bis 100 Millisekunden ab. Damit ist der Gebotsprozess für den Besucher nicht wahrnehmbar. Aus diesem Grund wird ist der Prozess auch unter dem Namen Realtime-Prozess bekannt.

Welche Vorteile besitzt die programmatische Technologie?

Die derzeit weltweit verbreitete Nutzung von Programmatic Advertising lässt schon auf Anhieb bedeutende Vorteile vermuten. Einer davon ist die erhebliche Reichweite an Netzwerkbeteiligung und Publishern, die über bestimmte Programmatic-Advertising-Plattformen das Werbeinventar auffüllen. Aufgrund der Tatsache, dass über 40 internationale Netzwerke daran beteiligt sind, ist die Menge an Werbematerial sehr groß. Ein weiterer Vorteil ist der effiziente Medieneinkauf, der sich durch ein von relevanten Benutzerdaten verbessertes Targeting auszeichnet. Advertiser haben somit die Möglichkeit, das Targeting auf eine spezielle Fokusgruppe anzupassen. Zuletzt bietet die programmatische Werbung die Möglichkeit, den Besucher zur richtigen Zeit den entsprechenden Inhalt anzuzeigen. Damit ist es möglich, die jeweiligen Erträge zu maximieren.

Auf dieser Seite bleibst du immer auf dem Laufenden über die neusten Trends im Bereich Programmatic Advertising.

Verwandte Themen
Online-Marketing