Twitter Bootstrap

RSS-Feed abonnieren

Bootstrap wurde von Twitter entwickelt. Es handelt sich dabei um ein freies Frontend-CSS-Framework. Darin enthalten sind verschiedene Gestaltungsvorlagen, die unter anderem auf HTML basieren. Seit dem August 2011 steht den Nutzern Bootstrap zur Verfügung. Bootstrap ist als Open-Source-Bibliothek verfügbar. Bereitgestellt wird es auf GitHub. Die Verwendung von Bootstrap ist sehr einfach. Dazu muss nur ein fertiges ZIP-Archiv heruntergeladen werden, das auf der Bootstrap-Website zu finden ist. In dem Archiv sind bereits viele Elemente enthalten, die für eine eigene Arbeit benötigt werden.

Flat UI - Design-Kit für Bootstrap

Mit Flat UI ist ein Design-Kit erschienen, das den Entwicklern bei der Gestaltung ihrer Apps mehr Freiheit und Kreativität ermöglicht. Flat UI ist in erster Linie durch Designs in mehreren Farben gekennzeichnet. Flat UI kann kostenlos heruntergeladen werden. Die erweiterte Version kann gegen einen geringen Aufpreis erworben werden. Sie ist mit zusätzlichen Features ausgestattet. Twitter Bootstrap gehört zu den Grid-Systemen, die zur Unterstützung der Erstellung einer Website genutzt werden können. Welches System sich dabei für welches Projekt am besten eignet, könnt ihr auf t3n.de nochmal selbst nachlesen.

Das Programmieren in Zeiten der mobilen Geräte

Die Verwendung von Apps erfordert eine neue Form der Programmierung. Oftmals wird nur noch nach Baukastenprinzip gearbeitet. Der Unterschied ist vor allem, dass die Apps für Browser geschrieben werden. Im Anschluss folgt dann Anbindung an eine Backend. Twitter hat selbst so ein Framework entwickelt. Der Vorteil ist, dass immer wieder neue Features erhältlich sind. Das Gestalten einer Applikation wird dadurch nahezu zum Kinderspiel und ist innerhalb weniger Minuten umsetzbar. Auf t3n.de gibt es alle Infos rund um das Programmieren mit Twitter Bootstrap. 

Auf dieser Seite findet ihr immer wieder aktuelle News und spannende Artikel rund um das Thema Twitter Bootstrap.

Verwandte Themen
FrameworksTwitter
Finde einen Job, den du liebst.