Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Diess erteilt auf Reddit elektrischem Käfer und Phaeton Absagen

VW-Chef Herbert Diess hat auf Reddit eins der beliebten „Ask Me Anything“-Formate abgehalten und darin diverse Fragen beantwortet. Dabei verriet er den Start einiger Pläne und das Ende anderer, etwa des ID3 Cabriolets.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Herbert Diess gab Einblicke in der jünst angekündigten Fragerunde auf der Diskussionsplattform Reddit. (Foto: Reddit)

Wie angekündigt hat der Chef von Volkswagen, Herbert Diess, als erster Dax-Manager überhaupt ein AMA (Ask Me Anything) auf Reddit abgehalten. In diesem Format beantworten Prominente die Fragen der Nutzerschaft. Reddit nutzen vor allem US-Amerikaner – die Antworten aus den AMA schaffen es häufig auch in die dortigen Mainstreammedien. Diess beantwortete auch Fragen aus Freiburg, bezog sich jedoch häufig auf den amerikanischen Markt.

Autonomes Fahren: VW geht einen anderen Weg als Tesla

Anzeige
Anzeige

Die erste Frage betraf das umstrittene Lidar-System, das autonomes Fahren ermöglichen soll. Während Tesla davon abgekommen ist und auf rein optische Bildgebung setzt, verwenden viele Wettbewerber die Laserscan-Methode. Auf die Frage, wie er und VW dazu stehen, antwortete der Volkswagen-Manager: „Lidar-Technologie ist immer noch teuer, aber heute die einzige Möglichkeit, redundante Wahrnehmung zu dem 360-Kamera-System zu bieten, die ein Muss ist.“ Für Level 3 brauche man „definitiv“ diese Wahrnehmung.

Tesla-Chef Elon Musk hingegen hatte in der Vergangenheit gesagt, wer auf Lidar setze, sei „dem Untergang geweiht“.

Anzeige
Anzeige

Wie Diess zum Automotive-Sektor kam: Matchbox

Diess kündigte an, weiter in die Softwaresparte zu investieren: „Wir bauen Fähigkeiten auf, um in der Autosoftware autark zu werden.“ Nicht nur für die Softwaretochter Cariad habe man 1.000 neue Software-Ingenieure eingestellt. Partnerschaften wie die mit Bosch im Bereich autonomes Fahren und Akquisitionen sollen genauso dabei helfen wie organisches Wachstum. VW übernahm kürzlich die Bilderkennungsparte von Hella. Diess kündigte an: „Da kommt mehr.“

Anzeige
Anzeige

Zwischendurch lockerten private Fragen die Runde auf. So antwortete er auf die Frage, wie er zum Automobilsektor gekommen sei, mit „Matchbox“ – und meinte damit die beliebten Spielzeugautos. Sein Lieblingskäse sei Manchego, ein spanischer Schafskäse.

OTA-Updates mit bidirektionalem Laden auf dem Weg

Diess kündigte außerdem ein größeres Over-the-Air-Update (OTA) an, das Plug & Charge, Autohold und eine höhere Ladekapazität bringen soll. Viele Nutzer hatten danach gefragt. Diess zufolge hat er kürzlich mit der Charging-Chefin Elke Temme die Plug-&-Charge-Funktionen getestet. Sein Resümee: „Wirklich praktisch, höchste Zeit für die Einführung.“ Über den ISO-15118-Standard können Auto und Säule miteinander kommunizieren, Ladestart und -abrechnung erfolgen automatisch.

Anzeige
Anzeige

Zudem bestätigte Diess, dass bidirektionales Laden für alle ID-Modelle mit 77-Kilowatt-Batterie per OTA-Update kommt. Er schrieb auch, man werde Vehicle-to-Home anbieten. „Das bedeutet, dass Sie ihre Geschirrspülmaschine mit Strom aus dem Ausland betreiben können“, witzelte er.

Autopläne: Wohl kein Käfer von „Herbie“

Diverse Modell-Anfragen verneinte Diess oder ließ sie liegen. Auf die Frage nach dem ID3 Cabriolet, das er auf Twitter erwähnt hatte, reagierte er ausweichend. Der VW-Chef schrieb, er arbeite an einer anderen Idee. Auf eine Neuauflage des Käfers angesprochen, wich er ebenfalls aus. VWs emotionalstes Auto sei der Bulli, daher sei es seine Priorität gewesen, ihn zurückzubringen. „Aber ja, viele andere emotionale Autos sind auf unserer skalierbaren MEB-Plattform möglich“, schrieb er wörtlich. Auch einem elektrischen Phaeton gab Diess eine Absage: Audi und Bentley würden bereits an entsprechenden Luxuslimousinen arbeiten. Auf die Anregung, einen E-Pickup zu entwickeln, antwortete Diess: „Gute Idee!“ Zudem bestätigte er, eine elektrische Limousine auf Basis des „ID Space Vision“-Konzeptes sei auf dem Weg. Auch ein Elektroauto für unter 20.000 Dollar soll kommen.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige