Webkit

RSS-Feed abonnieren

Unter dem Begriff Webkit wird eine frei zugängliche HTML-Rendering-Engine verstanden, mit deren Hilfe Websites in Browsern dargestellt werden können. Die Grundlage stammt dabei von KDE, einer internationalen Gemeinschaft, die ausschließlich kostenfreie Open-Source-Programme entwickelt. Darüber hinaus entstand Webkit aus einer JavaScript-Engine namens KJS und der HTML-Engine KHTML. 2003 wurde das Projekt der Öffentlichkeit zugänglich. Vier Jahre später arbeiteten die Entwickler an der Integration von 3D-Funktionen. Seit Anfang 2013 beteiligt sich der Großkonzern Google an der Weiterentwicklung von Webkit.

Welche Programme verwenden WebKit?

Neben einer Vielzahl von Browsern für Windows, macOS und einigen Linux-Distributionen wird die Entwicklungsumgebung auch für eine steigende Zahl von mobilen Internetbrowsern verwendet. Der erste mobile Internetbrowser hieß Abrowse und wurde für das Betriebssystem Syllable verwendet. Darüber hinaus verwenden die Betriebssysteme Android und iOS ebenfalls Webkit. Die Desktop-Umgebung Gnome greift beispielsweise für jegliche Programme, die HTML-Inhalte darstellen, ebenfalls auf den Quelltext von Webkit zu. Im Prinzip kann die Entwicklungsumgebung für jedes Programm verwendet werden, das HTML-Inhalte enthält.

Welche Komponenten sind enthalten?

Die Entwicklungsumgebung besteht aus zwei Hauptbestandteilen; dem Webcore und dem JavaScriptcore. Unter dem Begriff Webcore wird eine Render-, Layout- und DOM-Bibliothek für CSS und SVG verstanden, die auf der HTML-Engine KHTML basiert und sich davon abgespalten hat. Deren Quelltext basiert auf der Programmiersprache C++ und stellt den Hauptkörper von Webkit dar. JavaScriptcore hingegen fungiert als als eine Art Übersetzer des Quelltextes. Dank ständiger Weiterentwicklung kompiliert der Interpreter seit 2009 direkt zu Maschinensprache, sowohl auf x86-Architekturen als auch auf neueren 64bit-Varianten. Darüber hinaus besitzt die Entwicklungsumgebung zwei weitere Komponenten; Drosera und Sunspider. Ersteres ist ein Debugger für den Quelltext, während letzteres eine Benchmark-Suite ist, mit der die Geschwindigkeit von Quellcode-Zusätzen getestet wird.

Auf dieser Seite findet ihr alle spannenden News und Entwicklungen zum Thema Webkit.

Verwandte Themen
Safari